Moscrop Secondary School

Burnaby, B.C.

Die Moscrop Secondary School wird von ca. 1600 Schülern besucht. Die High School ist einer der wenigen Schulen, die das French Immersion Programm anbietet, das bedeutet, dass einige Schulfächer auf Französisch unterrichtet werden. Der Campus der Schule ist sehr modern und umfassend ausgestattet. Das Leistungsniveau der High School liegt über dem des Landesdurchschnitts.

Das Fächerangebot der Schule besteht aus Mathematik, Wissenschaft, Robotik, Biologie, Chemie, Englische Literatur, Europäische Geschichte, Geografie, International Foods, Textile Studies, Child Development, Backen, Tourismus, Makroökonomie, Psychologie, Physical Education,
Fremdsprachen werden in Chinesisch, Französisch, Japanisch, Koreanisch und Spanisch unterrichtet.
Zur Ausstattung der Moscrop Secondary School gehört ein Robotik Labor, ein Tanzstudio, Computerräume, sehr gut ausgestattete Wissenschaftslabore, eine große Multisporthalle, Bibliothek, Musikstudio und verschiedene Werkstätten, unter anderem auch für Holzarbeiten.

Das außerschulische Angebot umfasst im sportlichen Bereich Badminton, Basketball, Cross Country, Golf, Turnen, Rugby, Fußball, Tennis, Yoga, Dragon Boating, Ski-& Snowboardfahren, Tischtennis, Ultimate Frisbee und Volleyball.
Außerdem gibt es für Musikbegeisterte die Möglichkeit sich dem Schulchor, Jazzband oder dem Streichorchester anzuschließen.
Wer möchte, kann sich aber auch folgender Clubs anschließen: Keramik, Tanz, Choreografie, Theater, Zeichnen & Malen, Fotografie, Script Writing, Skulptur, Leadership Experience Opportunity Club, Amnesty International, United Nations, Schülerzeitung, Anime, Business und Debattierclub.
Über das Schuljahr verteilt, finden verschiedene Feste und Aktivitäten statt, wie beispielsweise das Cornfest, Pancake Day und Woodstock.

Die High School liegt im Herzen von Burnaby am Deer Lake Park. Ein beliebtes Wochenendziel ist das Stadtzentrum von Vancouver, das mit dem Auto nur knapp 15 Minuten entfernt liegt. Die öffentliche Verkehrsanbindung nach Vancouver ist aber auch sehr gut.
Ebenso beliebte Ausflugsziele sind Vancouver Island und die umliegenden Städte Coquitlam und New Westminster.

Toronto Experience

Beginnst Du dein Kanada Abenteuer im Sommer? Dann starte mit einem 4-tägigen Stopover in Toronto, der multikulturell vielfältigsten Stadt der Welt. Hier werden über 140 Sprachen gesprochen, da über die Hälfte der Toronto-Bewohner außerhalb Kanadas geboren wurden. Dies macht Toronto zum perfekten Einstieg in deinen Kanada Schüleraustausch! Dazu hat die Stadt natürlich einiges zu bieten: sie ist lebendig und aufregend. Einige der besten Restaurants der Welt finden sich hier, neben berühmten Theatern und allerlei Geschäften. Ein „must see“ ist dazu noch der CN Tower, das ehemals höchste freistehende Gebäude der Welt. Alle Informationen zur Toronto Experience findest du hier unter "Specials".

Unverbindlich online bewerben