Burnaby South Secondary School - High School Aufenthalte

Burnaby, B.C.

Die Burnaby South Secondary School wurde 1995 gegründet und wird aktuell von rund 1.700 Studenten besucht und zählt somit zu einer der größten Schulen im Schuldistrikt von Burnaby.

Das Fächerangebot umfasst Mathematik, Biologie, Chemie, Physik, Mikro- und Makroökonomie, Computerwissenschaften, Psychologie, Englisch Literatur, Kunst, Design, Kunstzeichnen, TV Produktion, Baking & Catering, Business, Marketing, Tourismus, Entrepreneurship, Rechtswissenschaften,
Fremdsprachenunterricht wird in Französisch, Spanisch, Chinesisch und American Sign Language angeboten.

Zur Ausstattung der High School gehören zwei große Turnhallen, ein Fitness- und Tanzstudio, ein Gewichtsraum, ein Wrestling Raum, ein großes indoor Leichtathletik Feld, ein Theater mit Bestuhlung für bis zu 600 Zuschauern, Wissenschaftslabore, Fotografiestudio und ein Technologiezentrum. Außerdem verfügt die Schule über eine Bibliothek, Woodworking Werkstätten und eine Unterrichtsküche.

Das außerschulische Angebot im sportlichen Bereich umfasst Volleyball, Basketball, Feldhockey, Wrestling, Cricket, Skifahren & Snowboarden, Badminton, Netball, Fußball, Tennis, Cross-Country, Rugby, Schwimmen, Dragon Boating, Break Dance, Cheerleading und Tischtennis.
Für musikalisch Interessierte bietet die Burnaby South Secondary School ein Symphonie Orchester, einen Hand Bell Chor und eine Jazzband. Ansonsten kann man sich auch folgenden Clubs anschließen: Theatergruppe, Fotografie, Erste Hilfe, LGBT Club, Origami Club, Teeclub, Umweltclub, Wirtschaftsclub, Debattierclub, Anime, Schülerzeitung, Buchclub, Töpfern, Schachclub und Peacemakers.

Die High School liegt im Süden Burnabys. Im Süden grenzt Burnaby am schönen Fraser River und im Norden am Burrard Inlet. Nur wenige Straßenblöcke der High School entfertn, befindet sich der Taylor Park, der am Nachmittag nach Unterrichtsende besucht werden kann.
Der nähste Flughafen ist der Vancouver International Airport, der nur knappe 20 Autominuten entfernt liegt. Auch das Stadtzentrum von Vancouver kann in kürze mit dem Auto erreicht werden. Die öffentliche Verkehrsanbindung in und um Burnaby ist ebenfalls sehr gut, man kann das Stadtzentrum also auch mit dem Zug oder Bus erreichen.  

Toronto Experience

Beginnst Du dein Kanada Abenteuer im Sommer? Dann starte mit einem 4-tägigen Stopover in Toronto, der multikulturell vielfältigsten Stadt der Welt. Hier werden über 140 Sprachen gesprochen, da über die Hälfte der Toronto-Bewohner außerhalb Kanadas geboren wurden. Dies macht Toronto zum perfekten Einstieg in deinen Kanada Schüleraustausch! Dazu hat die Stadt natürlich einiges zu bieten: sie ist lebendig und aufregend. Einige der besten Restaurants der Welt finden sich hier, neben berühmten Theatern und allerlei Geschäften. Ein „must see“ ist dazu noch der CN Tower, das ehemals höchste freistehende Gebäude der Welt. Alle Informationen zur Toronto Experience findest du hier unter "Specials".

Unverbindlich online bewerben