Die Alpha Secondary Schule ist am besten für die außergewöhnliche Unterstützung von internationalen Schüler*innen bekannt. Die Aufgabe der Mitarbeiter der Alpha Secondary ist es, zusammen mit unseren Eltern und unserer Gemeinschaft ein unterstützendes Klima in einem multikulturellen Umfeld zu schaffen, in dem alle Menschen die Möglichkeit haben, ihre Talente zum Wohle der Gesellschaft zu maximieren. Durch akademische, kreative und außerschulische Aktivitäten werden Schüler*innen und Mitarbeiter ermutigt, ihr Potenzial zu entwickeln.

Die Ausstattung der Alpha Secondary School bietet alles, was du während deines High School Aufenthaltes benötigst: Einen großen Courtyard, wo du dich bei schönem Wetter mit deinen Freunden zum Mittagessen treffen kannst, eine große Bibliothek für deine Recherchen, ein Tanzstudio, verschiedene Labore für den naturwissenschaftlichen Unterricht, einen Fitnessraum und Sportfelder draußen neben der Schule. Weiterhin gibt es drinnen eine Sporthalle, ein Musikstudio, die Cafeteria, einen Woodworking Shop und das Performing Arts Studio.

Das Fächerangebot ist unglaublich vielfältig. Neben verschiedenen Kursen in Englisch, bietet dir die Alpha Secondary School ebenfalls Kurse in Französisch, Spanisch, Japanisch, Mandarin, Italienisch, Kroatisch, Koreanisch und Punjabi an. Vor allem hervorstechen tut das Department für Applied Design, Skills and Tech. Dieses bietet Kurse in Home Economics (Food Studies, Textiles, Nutrition, Baking, Family Studies), Technology Education (Drafting, Electronics, Robotics, Woodworking, Engineering, Carpentry, Joinery, Mechatronics, Design, Technology) und Business Education (Digital Literarcy, Computer Applications, Marketing, Accounting, Tourism, Economics, Digital Media Development, Computer Programming). Das Department für Visual and Performing Arts ist ebenfalls sehr groß. Hier kannst du dich im Tanz, im Drama, der Kunst und in der Musik so richtig kreativ austoben.

Das außerschulische Angebot ergänzt das Fächerangebot wo es nur kann. Sehr beliebt ist das Youth Work/ Train Program. Hier gibt es verschiedene Bereiche zum erkunden, wie zum Beispiel Auto Collision Repair Tech, Digital Sound production, Film and Broadcast Production, Fitness Instructor, Hairdressing, Hotel and Event Management, Metal Fabrication, Plumbing und Professional Cooks Training. Wenn die Musik dein Zuhause ist, kannst du dich nach der Schule auch im Chor oder in den verschiedenen Bands beteiligen. Sportaktivitäten stehen natürlich auch auf dem Programm: Badminton, Basketball, Cross-Country Running, Golf, Netball, Soccer, Swimming, Rugby, Tennis und Volleyball. Zu den Clubs gehören unter anderem der Anime Club, der Awareness Club, der Magic Club, der Skiing Club und der Book Club.

Die Umgebung besteht zu einem aus dem Vorort Burnaby und zum anderen aus den in der Nähe gelegenen Parks, wie zum Beispiel den Deer Lake Park, der Bournaby Mountain Conservation Area und den Burnaby Lake Regional Park. Im Norden liegen die Berge zum Skifahren, zu denen du ganz schnell und einfach fahren kannst. Für ein Wochenende eignet sich wunderbar ein Ausflug nach Victoria Island.

Toronto Experience

Beginnst Du dein Kanada Abenteuer im Sommer? Dann starte mit einem 4-tägigen Stopover in Toronto, der multikulturell vielfältigsten Stadt der Welt. Hier werden über 140 Sprachen gesprochen, da über die Hälfte der Toronto-Bewohner außerhalb Kanadas geboren wurden. Dies macht Toronto zum perfekten Einstieg in deinen Kanada Schüleraustausch! Dazu hat die Stadt natürlich einiges zu bieten: sie ist lebendig und aufregend. Einige der besten Restaurants der Welt finden sich hier, neben berühmten Theatern und allerlei Geschäften. Ein „must see“ ist dazu noch der CN Tower, das ehemals höchste freistehende Gebäude der Welt.Alle Informationen zur Toronto Experience findest du hier unter "Specials".

Unverbindlich online bewerben