Esquimalt High School

High School in Greater Victoria

Die Esquimalt High School zählt mit ihren 700 Schülern fast zu den familiären Schulen. Das Motto der Schule lautet:
Sei, wer du bist! Jeder Schüler soll sich als Individuum wohlfühlen und sich frei entfalten. Trotz der zahlreichen Angebote und Interessen gibt es kaum feste Gruppen. Die Schüler lieben den Austausch untereinander und das Ausprobieren verschiedener Dinge.

Das Fächerangebot beinhaltet viele spannende Wahlfächer. Das Angebot der bildenden Künste ist besonders umfangreich. Es beinhaltet Gitarrenunterricht, Fotografie, Theater und Konzertband. Angebote wie Jazz und R&B Band, Streichinstrumente, Theaterproduktion, Musical und Konzertchor erweitern das Angebot auch außerhalb des Stundenplans. Weitere Wahlfächer sind Textil-, Metall- und Holzverarbeitung, Yoga, Web- Design, Unternehmensführung und Marketing, Fitness & Kondition und Autotechnik. Wer in Deutschland einiges für seine Spanischnote aufholen muss, kann seine Grundlagen im „Einführungskurs - Spanisch“festigen. Für Französischfans gibt es im Rahmen des „French Immersion Programm“ Unterrichtsstunden auf Französisch.

Das außerschulische Programm ist besonders im sportlichen Bereich sehr vielfältig. Rudern, Wassersport und Schwimmen sind für alle Wasserratten genau richtig. Track & Field, Volleyball, Golf, Rugby, Fußball, Field Hockey, Cross Country und Tennis bilden ein solides Angebot für einen sportlichen Ausgleich. Sogar Wrestling, Mountain Biking und Gymnastik werden an dieser High School angeboten.
Der Outdoorclub veranstaltet mehrmals im Jahr kleine Ausflüge. Zu den Aktivitäten auf diesen gehören beispielsweise Klettern, Kanu fahren, Ski fahren, segeln und Windsurfen. Für handwerklich Veranlagte lohnt sich ein Besuch des „Craft Club“. Auch Poetry Slam gibt es an dieser Schule als Club. Du wirst durch diese vielen verschiedenen Angebote sehr leicht Freunde finden.

In der Nähe der Esquimalt High School befinden sich Restaurants für jeden Geschmack. Es gibt ein thailändisches und ein chinesisches Restaurant, eine Pizzeria, eine Bäckerei und ein Tim Hortons. Tim Hortons bietet vor allem Donuts an. Um dich am Wochenende fit zu halten, kannst du im Skatepark skaten oder du gehst mit Freunden in den wenige Gehminuten entfernten Trampolin Park „Flying Squirrel“. 15 Gehminuten entfernt befindet sich die „Selkirk Trestle“. Diese Brücke ist bestens für einen kleinen Spaziergang geeignet. Der Banfield Park ist ebenfalls ein perfekter Ort, um sonnige Tage zu genießen. Er bietet die Möglichkeit Kajak zu fahren oder schwimmen zu gehen. Am Wochenende ist ein Besuch der Stadt Victoria perfekt. Du fährst nur 18 min mit dem Zug. Im Zentrum angekommen, warten Sehenswürdigkeiten und Shoppingangebote auf dich. Als Kontrast zur Stadt empfehlen wir den „Gowlland Tod Provincial Park“. Du kannst ihn eventuell mit deiner Gastfamilie besuchen und gemeinsam die atemberaubende Natur erleben.

Toronto Experience

Beginnst Du dein Kanada Abenteuer im Sommer? Dann starte mit einem 4-tägigen Stopover in Toronto, der multikulturell vielfältigsten Stadt der Welt. Hier werden über 140 Sprachen gesprochen, da über die Hälfte der Toronto-Bewohner außerhalb Kanadas geboren wurden. Dies macht Toronto zum perfekten Einstieg in deinen Kanada Schüleraustausch! Dazu hat die Stadt natürlich einiges zu bieten: sie ist lebendig und aufregend. Einige der besten Restaurants der Welt finden sich hier, neben berühmten Theatern und allerlei Geschäften. Ein „must see“ ist dazu noch der CN Tower, das ehemals höchste freistehende Gebäude der Welt. Alle Informationen zur Toronto Experience findest du hier unter "Specials".

Unverbindlich online bewerben