Eckville School

Eckville, Alberta

Die Eckville Junior-Senior High School wird von ungefähr 100 Schüler*innen besucht, wodurch konzentriertes und individuelles Lernen machbar ist. Durch die Schulgröße haben die Lehrkräfte und die Schüler*innen ein gutes Verhältnis und es ist stets jemand für die Schüler*innen da. Es wird sichergestellt, dass jeder sowohl akademisch als auch sozial auf einem sehr hohen Niveau ausgebildet wird.

Das Fächerangebot ist sehr vielfältig. Die Mitarbeiter der Eckville Junior-Senior High School arbeiten eng zusammen, um die Förderung einer Gemeinschaft von erfolgreichen Schüler*innen zu gewährleisten. Dabei liegt ein Schwerpunkt auf den akademischen Kernprogrammen, wie Mathematik, Wissenschaft, Englisch, Sozialwissenschaft und Sport. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf den Wahlfächern, die die Schüler*innen dazu ermutigt Führungsstärke, Kompetenz und Teamgeist zu entwickeln. Dazu gehören Lebensmittelstudien, Fitness, Technologie, Golf, Mechanik, Schweißen und Bildende Kunst. Das Sportprogramm schließt Health & Wellness, Ernährung, Mentoring und Führung mit ein.

Das außerschulische Angebot dient dem Ausgleich im Alltag. Das Sportprogramm beinhaltet unter anderem Leichtathletik, Volleyball, Basketball, Gold, Curling und Badminton. Die Schüler*innen nehmen an Bezirks- und Landessportwettkämpfen teil und lernen so den Wert der Teamarbeit, des Führungsstils und des Ehrgeizes kennen und zu schätzen.

Die Umgebung der Eckville Junior Senior High School zeichnet sich vor allem durch die ländliche Gegend aus. Mit dem Auto braucht man keine 2 Stunden nach Calgary. Hier kannst du den Calgary Tower sehen, in den Zoo gehen und die Pandas bestaunen, in das Heritage Park Historical Village oder zum Studio Bell, dem Zuhause des Nationalen Musikzentrums. Ebenfalls erwähnenswert in die Calgary Stampede, was einer großen deutschen Kirmes ähnelt. Für einen Wochenendausflug empfehlen wir dir mit deiner Gastfamilie in den Jasper National Park zu fahren. Hier gibt es nicht nur traumhafte Wanderwege, sondern auch Wasserfälle, Seen, heiße Quellen, Gletscher, den Maligne Canyon und den Whistlers Mountain, einen knapp 2300 Meter hohen Aussichtsberg in der Nähe der Ortschaft Jasper.

Toronto Experience

Beginnst Du dein Kanada Abenteuer im Sommer? Dann starte mit einem 4-tägigen Stopover in Toronto, der multikulturell vielfältigsten Stadt der Welt. Hier werden über 140 Sprachen gesprochen, da über die Hälfte der Toronto-Bewohner außerhalb Kanadas geboren wurden. Dies macht Toronto zum perfekten Einstieg in deinen Kanada Schüleraustausch! Dazu hat die Stadt natürlich einiges zu bieten: sie ist lebendig und aufregend. Einige der besten Restaurants der Welt finden sich hier, neben berühmten Theatern und allerlei Geschäften. Ein „must see“ ist dazu noch der CN Tower, das ehemals höchste freistehende Gebäude der Welt. Alle Informationen zur Toronto Experience findest du hier unter "Specials".

Unverbindliche Online Bewerbung