John Paul College

Daisy Hill, Queensland, Australien

Das John Paul College ist dafür bekannt, dass internationale Schüler*innen sehr gut in das Schulleben integriert werden. Ein weiterer großer Pluspunkt ist die individuelle Betreuung. Dem John Paul College ist es sehr wichtig, sich zu jedem Zeitpunkt den individuellen Bedürfnissen aller Schüler*innen widmen zu können. Hierbei geht es um die akademischen, sportlichen und natürlich auch kulturellen Bereiche.

Die Ausstattung ist unglaublich. Das John Paul College verfügt über modernste Klassenräume, wissenschaftliche Labore und Computereinrichtungen. Die Schule gilt in Australien als eine der führenden Schulen in der Integration von Informationstechnologien im Unterricht. Jeder Schüler/ Jede Schülerin benötigt für die Dauer des Aufenthaltes einen eigenen Laptop. Die Kosten hierfür sind natürlich schon im Programmpreis enthalten. Weiterhin gibt es sehr gut ausgestattete Kunst- und Musikräume sowie einen schuleigenen Radiosender. Es stehen den Schüler*innen zusätzlich zahlreiche gepflegte Rasenflächen und Spielfelder zu Verfügung, sowie eine Sporthalle mit speziellen Einrichtungen für Aerobic und Gewichtheben. Ein besonderes Highlight ist das Schwimmbecken im Aquatic Centre.

Das Fächerangebot ist sehr vielfältig. Im Bereich der darstellenden Kunst zählt das John Paul College zu den führenden Schulen in Australien. Neben Fotografie, Kunst, Musik und Tanz gibt es auch das Schauspiel. Die Schulchöre, ein Streichquartett, verschiedene Bands, Theater- und Tanzgruppen treten regelmäßig im In- und Ausland auf. Weiterhin gibt es verschiedene Sprachen im Angebot, wie Englisch, Japanisch und Chinesisch. Am John Paul College werden ebenfalls Naturwissenschaften, Technik und Informatik sowie Sozialwissenschaften unterrichtet. Zu denen gehören Geschichte, Geografie, Hauswirtschaftslehre, Touristik, Buchhaltung, Sozialkunde, Hotelfachkunde und Recht.

Das außerschulische Programm besteht vor allem aus verschiedenen Sportaktivitäten: Aerobic, Basketball, Cricket, Football, Fußball, Golf, Hockey, Klettern, Netzball, Reiten, Rugby, Segeln, Softball, Surfen, Tanz, Tennis, Tischtennis und Volleyball. Das Schwimmprogramm sticht natürlich hervor. Es wird sehr auf Exzellenz und Leistung geachtet, um großartiges erreichen zu können. Im untenstehenden Video könnt ihr euch hierzu einen ersten Eindruck verschaffen.

Die Umgebung des John Paul Colleges zeichnet sich vor allem durch das „Koala Country“ aus. So wird die Umgebung von der Stadt Daisy Hill bezeichnet, da sich hier besonders viele der putzigen Tiere treffen. Koalas können auch auf dem 18 Hektar großen Campus des John Paul Colleges auftauchen, da das Gelände der Privatschule in die Natur eingepasst wurde. Wenn du genau hinschaust, kannst du hier auch andere einheimische Tierarten entdecken. Für die Wochenendausflüge empfehlen wir die beliebten Strände der Gold Coast, welche lediglich 20km entfernt sind. Da die Sommer sehr subtropisch sind und die Winter sonnig und mild, kannst du das ganze Jahr über im Meer schwimmen gehen. Ebenfalls nicht weit entfernt liegt Brisbane, die Hauptstadt des Bundesstaates Queensland. Du brauchst ungefähr eine halbe Stunde Richtung Norden mit dem Auto.

The Singapore Experience

High School Teilnehmer die nach Australien reisen, haben die Möglichkeit, 4 Tage Singapur zu entdecken. Der südostasiatische Stadtstaat Singapur ist eine ehemalige britische Kolonie und gehört zu den modernsten Metropolen der Welt. Die Reise ist betreut inklusive Hotel, Verpflegung, Ausflüge und Transfer. The Singapore Experience bietet unseren Teilnehmern eine gute Möglichkeit, ein asiatisches Land kennen zu lernen. Die Reise ist optional buchbar. Alle Informationen dazu findest du hier unter "Specials".

Unverbindliche Online Bewerbung