Neuseeland

Work & Travel in Neuseeland: Eintauchen in eine ferne Welt

Neuseeland entdecken mit dem Work & Travel Programm von iSt!

Mit dem Reiseziel Neuseeland landen Sie in einem der schönsten Länder der Welt: Neuseeland verfügt über schier endlose Sandstrände, respekteinflößende Vulkane, tosende Wasserfälle, dampfende Geysire und majestätische, mit ewigem Eis bedeckte Berge.

Im Gegensatz zum dicht besiedelten Europa leben in Neuseeland nur etwa 3,5 Millionen Einwohner auf einer Fläche von 270.500 Quadratkilometern. Gerade deshalb bietet Neuseeland eine perfekte Kulisse für einen Work & Travel Aufenthalt. Ob Skifahren, Snowboarden, Tauchen, Segeln, Reiten oder Mountainbiking – Neuseeland bietet eine riesige Palette an Sportmöglichkeiten!

Auckland ist mit über einer Millionen Einwohner die bevölkerungsstärkste Stadt in Neuseeland. Egal ob auf der geschäftigen Queen Street, an einem der schönen Strände, in den idyllischen Vororten, auf dem Gipfel der vielen erloschenen Vulkane oder auf dem berühmten Sky Tower: Überall wird Ihnen das besondere Flair der "City of Sails" begegnen. Mit der Fähre geht es auf die benachbarten Inseln Waiheke und Rangitoto oder nach Devonport, einem Vorort von Auckland mit vielen Restaurants und Cafés mit Blick auf die Skyline der Stadt.

Unsere Auswahl an Work & Travel Programmen

Auckland, die City of Sails
  • Work & Travel:
    ln Neuseeland bis zu 12 Monate leben, arbeiten und reisen - diesen Traum können wir Ihnen erfüllen! Unser Work & Travel Partnerbüro befindet sich auf der Nordinsel in Auckland, der größten Stadt des Inselreiches. Mit ca. 1,2 Millionen Einwohnern lebt dort etwa ein Viertel der gesamten neuseeländischen Bevölkerung. Besonders anziehend sind die beiden großen Häfen von Waitemata und Manukau. Oftmals wird Auckland auch als "City of Sails" bezeichnet - nicht ohne Grund, denn jeder 6. Aucklander besitzt ein Segelboot. Es gibt hier allerhand zu entdecken, z.B. das viktorianisch angehauchte Einkaufsviertel Parnell Street & Village oder das einzigartige Aquarium Kelly Tarlton's Underwater World. Traumhaft schöne Strände in nächster Umgebung und das subtropische Klima machen Auckland zur Hauptstadt aller Wassersportler in Neuseeland und zum Treffpunkt für junge Leute aus aller Welt. Bei den meisten Tätigkeiten in Neuseeland handelt es sich um Aushilfsjobs, z.B. in den Bereichen Gastronomie, Hotellerie, Tourismus, Einzelhandel, Farmarbeit, Erntehilfe, etc.
  • Farmstay:
    Beim iSt Farmstay Programm können Sie für 4 bis 8 Wochen auf einer Farm wohnen und bei den täglichen Arbeiten auf dem Hof mitarbeiten. So lernen Sie nicht nur den Alltag einer neuseeländischen Farmerfamilie, sondern auch das Land selbst auf eine ganz besondere Weise kennen. Wenn Sie motiviert sind, bei allen anfallenden Farmarbeiten mit anzupacken und die Arbeit mit Tieren nicht scheuen, lassen Sie sich die Chance auf einen Farmstay nicht entgehen. Die Farmer freuen sich über internationale Gäste und geben gern Einblicke in das Leben auf dem neuseeländischen Land. Die Farmen liegen auf der neuseeländischen Nord- oder Südinsel. Bei Ihrer Bewerbung können Sie Ihre favorisierte Region angeben – wir versuchen, diesem Wunsch bei der Platzierung auf einer Farm nachzukommen.

Egal, für welches Programm Sie sich letzendlich entscheiden: Ihr Aufenthalt in Neuseeland wird eine einzigartige Erfahrung werden!

Neu: Kombination vom Work & Travel Aufenthalt in Australien und Neuseeland

Möchten Sie gerne in Australien sowohl als auch in Neuseeland rumreisen und arbeiten? Können Sie sich nicht entscheiden, in welchem der beiden Länder Sie Ihren Work & Travel Aufenthalt verbringen? Kein Problem! Bei dieser Produktoption haben Sie die Möglichkeit, ihr 12-monatiges Work & Travel Visum für Neuseeland und Australien zu nutzen.

Teilen Sie ihren Work & Travel Aufenthalt sozusagen einfach auf die beiden Länder auf, und lernen Sie das beste beider Kulturen kennen. Ob Sie dabei jeweils 6 Monate in dem jeweiligen Land vor Ort sein möchten, oder die Zeit beispielsweise auf 4- und 8 Monate aufteilen, bleibt ganz Ihnen überlassen. Wichtig ist hierbei nur die maximale Aufenthalsdauer von insgesamt 12 Monaten. Unsere Serviceleistungen können Sie dabei jeweils in Australien sowie Neuseeland wie beschrieben voll nutzen. Ein Aufpreis ensteht bei dieser Programmkombination nicht, lediglich die Flüge sowie Unterkunftskosten sind nicht im Programmpreis enthalten.

Interessieren Sie sich für das Kombinationsprogramm Australien & Neuseeland? Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen hierzu ausführlich. Alternativ können Sie sich auch direkt über das "Online bewerben"-Formular mit dem Stichwort "Kombination Work & Travel Aufenthalt Australien und Neuseeland" in den Anmerkungen bewerben.

Programm

Voraussetzungen für die Teilnahme am Work & Travel Programm Neuseeland

  • Alter: 18-30 Jahre
  • deutsche Staatsbürgerschaft
  • gute Englischkenntnisse
  • mind. 3-12 Monate Zeit
  • ausreichend finanzielle Mittel (ca. 2.500,- Euro) zu Beginn des Aufenthalts
  • Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Anpassungsfähigkeit

Programmüberblick:

  • Dau­er Work & Tra­vel Auf­ent­halt: 3 bis 12 Mo­na­te
  • spä­tes­ter Be­wer­bungs­ter­min: 8 Wo­chen vor Ab­rei­se
  • vorab persönliche, individuelle Beratung zum Programm durch iSt-Mitarbeiter
  • Ankunft in Auckland (Aufenthalt mit 3 Übernachtungen inkl. Betreuung vor Ort)
  • Orientation-Workshops und persönliche Beratung zum Bewerbungsprozess, zur Jobsuche und allgemein zum Leben, Arbeiten und Reisen in Neuseeland
  • Bewerbungstraining und Hilfe beim Erstellen des Lebenslaufes
  • Zugriff auf eine Jobdatenbank mit aktuellen Jobangeboten
  • Einreise mit Working-Holiday-Visum
  • Neu: Kombination der Visa für Australien & Neuseeland möglich! Verbringen Sie ihren 12-monatigen Work & Travel Aufenthalt ganz einfach in beiden Ländern

Bewerbung

Die Bewerbungsunterlagen für das Programm Work & Travel Neuseeland fordern Sie bitte über das Online-Bewerbungsformular oder telefonisch an (Tel.: 0351 / 21 94 30 00) und schicken uns diese dann ausgefüllt zurück. Wir senden Ihnen daraufhin die Programmbestätigung für die Teilnahme zu. Vor Abreise erhalten Sie alle Reiseinformationen. Wichtig: Sie sollten eine Vorlaufzeit von mindestens 1 - 2 Monaten vor der Abreise nach Neuseeland einplanen.

Visum

Für Ihren Neuseeland-Aufenthalt benötigen Sie ein Working Holiday Visum. Die Visumgebühr (derzeit 105,- Euro) ist nicht im Preis des Work & Travel Programms in Neuseeland enthalten. Alle Informationen zur Visumbeantragung erhalten Sie von uns. Das Working Holiday Visum ist maximal 12 Monate gültig und kann nur einmal im Leben vergeben werden. Sie haben mit dem Visum die Möglichkeit, Neuseeland bis zu 12 Monate zu bereisen und zum Aufbessern der Reisekasse nebenbei entsprechende Jobs anzunehmen. Haben Sie nachweislich mindestens 3 Monate in der Landwirtschaft, z.B. als Erntehelfer gearbeitet, können Sie einen Antrag auf Verlängerung des Visums um weitere 3 Monate stellen. Bitte achten Sie darauf, dass Sie einen Reisepass besitzen, der mindestens 3 Monate über den geplanten Aufenthalt hinaus gültig ist.

Reisebudget

Alle jungen Leute, die mit einem Working Holiday Visum in Neuseeland einreisen, müssen bei Ankunft den Nachweis erbringen, dass sie genügend Reisebudget (4.200,- NZD) für den Aufenthalt zur Verfügung haben. Der Nachweis kann anhand eines aktuellen Kontoauszuges oder einer über den Betrag gedeckten Kreditkarte erfolgen. Dieser wird bei Einreise verlangt, damit man sicherstellen kann, dass Reisende während des Aufenthaltes nicht auf Kosten des neuseeländischen Staates leben. Versicherung Der neuseeländische Staat schreibt vor, dass Reisende mit einem Working Holiday Visum eine ausreichende Krankenversicherung für den Aufenthalt abschließen. Den Versicherungsschutz müssen Sie bei Einreise vorweisen. Ein Angebot zur Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung erhalten Sie von uns.

Versicherung

Der neu­see­län­di­sche Staat schreibt vor, dass Rei­sen­de mit ei­nem Working Ho­li­day Vi­sum ei­ne aus­rei­chen­de Kran­ken­ver­si­che­rung für den Auf­ent­halt ab­schlie­ßen. Den Versicherungs­schutz müs­sen Sie bei Ein­rei­se vor­wei­sen. Ein An­ge­bot zur Kran­ken-, Un­fall- und Haftpflicht­versicherung er­hal­ten Sie von uns.

Ankunft und Aufenthalt in Neuseeland

Wäh­rend Ih­res ge­sam­ten Work & Tra­vel-Auf­ent­hal­tes dient un­ser Part­ner­bü­ro in Auck­land als ers­te An­lauf­stel­le für Back­pa­cker und jun­ge Leu­te - ein idea­ler Platz, um neue Kon­tak­te zu knüp­fen und Freund­schaf­ten zu schlie­ßen. Al­le Ein­rich­tun­gen und An­ge­bo­te des Part­ner­bü­ros kön­nen Sie nut­zen wie bei­spiels­wei­se kos­ten­lo­ses In­ter­net, die ge­müt­li­che Lounge zum Le­sen um sich mit Gleich­ge­sinn­ten zu tref­fen oder auch den Post­auf­be­wah­rungs­ser­vice, wenn Sie Brie­fe aus der Hei­mat er­hal­ten ha­ben. Ne­ben Work­shops über das selbst­stän­di­ge Le­ben, Ar­bei­ten und Rei­sen in Neu­see­land ste­hen Ih­nen die Mit­ar­bei­ter un­se­res Part­ner­bü­ros auch in per­sön­li­chen Ge­sprä­chen zur Ver­fü­gung. Ziel ist es, Sie in­ten­siv auf Ih­ren Auf­ent­halt in Neu­see­land vor­zu­be­rei­ten und Ih­nen wert­vol­le In­for­ma­tio­nen, bei­spiels­wei­se zu ln­lands­rei­sen, der Woh­nungs­su­che und wich­ti­gen Ge­pflo­gen­hei­ten mit auf den Weg zu ge­ben. Im Be­wer­bungs­trai­ning ler­nen Sie, Ih­ren Le­bens­lauf rich­tig zu for­mu­lie­ren und ein Jo­bin­ter­view über­zeu­gend zu füh­ren.

Jobsuche

Die Job­su­che er­folgt vor Ort. So­bald Sie sich in un­se­rem Part­ner­bü­ro in Auck­land an­ge­mel­det ha­ben, er­hal­ten Sie die Log­in-Da­ten für de­ren Job­da­ten­bank. Die­se steht Ih­nen wäh­rend Ih­res ge­sam­ten Work & Tra­vel Auf­ent­hal­tes in Neu­see­land zur Ver­fü­gung. Durch die täg­li­che Ak­tua­li­sie­rung sind nur ver­füg­ba­re Jobs ent­hal­ten. Ei­ner er­folg­rei­chen Job­su­che steht al­so nichts im We­ge! Trotz­dem ist es wich­tig, ein ho­hes Maß an Ei­gen­in­itia­ti­ve und Fle­xi­bi­li­tät zu zei­gen, um bei der Job­su­che er­folg­reich zu sein. Die Mit­ar­bei­ter der Part­ner­bü­ros sind je­der­zeit Ih­re An­sprech­part­ner. Sie hel­fen Ih­nen bei Fra­gen gern wei­ter, be­sei­ti­gen Un­klar­hei­ten im per­sön­li­chen Ge­spräch und ste­hen mit Tipps bei der Job­su­che zur Sei­te.

Unterbringung

Die ers­ten 3 Über­nach­tun­gen bu­chen wir be­reits vor Aus­rei­se fest für Sie. Die Kos­ten da­für sind im Pro­gramm­preis ent­hal­ten. Sie wer­den in ei­nem gu­ten, zen­tral ge­le­ge­nen Hos­tel im Mehr­bett­zim­mer un­ter­ge­bracht. Früh­stück ist in­klu­si­ve. Da­nach ent­schei­den Sie selbst, ob Sie län­ger blei­ben oder wei­ter­rei­sen möch­ten. Die Über­nach­tun­gen im Hos­tel kön­nen Sie je­der­zeit ver­län­gern. Hos­tels sind in Neu­see­land weit ver­brei­tet und bie­ten ei­ne güns­ti­ge Über­nach­tungs­mög­lich­keit. In fast je­dem Haus fin­den Sie Wasch­mög­lich­kei­ten, ei­ne voll aus­ge­stat­te­te Kü­che und ln­ter­net­an­schluss. Mit der Mit­glieds­kar­te, die Sie nach Ih­rer An­kunft von uns er­hal­ten, ge­nie­ßen Sie Ver­güns­ti­gun­gen für Über­nach­tun­gen in YHA - Hos­tels über Ih­ren ge­sam­ten Work & Tra­vel Auf­ent­halt.

Vergütung

Der Durch­schnitts­ver­dienst für Ge­le­gen­heits­jobs liegt in Neu­see­land bei et­wa 10,- bis 15,­- NZD pro Stun­de. Es gibt kei­ne ver­bind­lich fest­ge­leg­te Ar­beits­zei­ten­re­ge­lung. Ihr Ver­dienst wird mit ca. 15 bis 20 Pro­zent pro Jahr an­tei­lig ver­steu­ert. Un­ser Tipp: For­dern Sie ei­nen Teil der ge­zahl­ten Steu­ern kurz vor Be­en­di­gung Ih­res Neu­see­land-Auf­ent­hal­tes zu­rück. Das Part­ner­bü­ro gibt Ih­nen da­zu In­for­ma­tio­nen.

Betreuung in Neuseeland

Wäh­rend des ge­sam­ten Work & Tra­vel Auf­ent­halts ste­hen Ih­nen al­le Ein­rich­tun­gen und An­ge­bo­te un­se­res Work & Tra­vel Part­ner­bü­ros in Auck­land zur Ver­fü­gung:

  • individuelle Betreuung durch die Mitarbeiter unserer Partnerorganisation
  • kostenlose Internetnutzung im Partnerbüro
  • Postaufbewahrungsservice, wenn Sie Briefe aus der Heimat erhalten
  • uneingeschränkte Nutzung der Jobdatenbank
  • für Ihr von uns eröffnetes Bankkonto erhalten Sie innerhalb von fünf Tagen nach Anreise eine EC-Karte sowie eine Steuernummer, die Sie befugt, in Neuseeland zu arbeiten
  • SIM-Karte für Ihr Handy, die Sie benötigen, um für Familie, Freunde und potentielle Arbeitgeber erreichbar zu sein
  • 24-Stunden-Notfallnummer
  • Partnerbüro als Treffpunkt und Anlaufstelle für junge Leute aus aller Welt

Haben Sie noch Fragen?

Hier geht es zu unseren Konditionen und FAQ's.

Programm

Voraussetzungen für Farmstay in Neuseeland:

  • Alter: 18-30 Jahre
  • deutsche Staatsbürgerschaft
  • gute Englischkenntnisse
  • mind. 3-12 Monate Zeit
  • ausreichend finanzielle Mittel (ca. 2.500,- Euro) zu Beginn des Aufenthalts
  • Interesse an Landwirtschaft
  • Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Anpassungsfähigkeit

Programmüberblick:

  • Dau­er Farm­stay Neu­see­land: 4 bis 8 Wo­chen
  • spä­tes­ter Be­wer­bungs­ter­min: 8 Wo­chen vor Ab­rei­se
  • Re­gio­nen: Nord- oder Süd­in­sel
  • vorab persönliche, individuelle Beratung zum Programm durch iSt-Mitarbeiter
  • Vermittlung auf eine Farm bereits vor Abreise
  • Ankunft in Auckland (Aufenthalt mit 2 Übernachtungen inkl. Betreuung vor Ort)
  • Arbeitszeit auf der Farm 25-35 Stunden pro Woche
  • Unterkunft und Verpflegung inklusive
  • Einreise mit Working-Holiday-Visum

Bewerbung

Bitte fordern Sie die Unterlagen für das Farmstay Programm in Neuseeland über das Bewerbungsformular, per E-Mail oder telefonisch unter 0351 / 21943000 und schicken uns dieses dann ausgefüllt zurück. Wir senden Ihnen daraufhin die Programmbestätigung für die Teilnahme zu.

Vermittlung auf eine Farm

Der Aufenthalt auf einer Farm wird individuell nach Ihren Vorgaben und Wünschen organisiert. Durch die Vielzahl von Kontakten zu landwirtschaftlichen Betrieben und Farmen garantieren wir jedem Teilnehmer die Vermittlung auf eine passende Farm – und das noch vor der Ausreise. Etwa drei Wochen vor Ihrer Abreise steht die Farm fest. Dann erhalten Sie auch nähere Informationen zur Familie und deren Kontaktdaten. Nach Ihrem Farmstay bleibt noch genügend Zeit, das Land zu bereisen und sich mit Gelegenheitsjobs etwas Geld dazu zu verdienen. Die Jobdatenbank, auf die Sie während Ihres gesamten Aufenthaltes Zugriff haben, wird Ihnen helfen, aus mehreren Hundert Jobs die passende Arbeit zu finden.

Visum

Für Ihren Neuseeland-Aufenthalt benötigen Sie ein Working Holiday Visum. Die Visumgebühr (derzeit 110,- Euro) ist nicht im Preis des Farmstay Programms in Neuseeland enthalten. Alle Informationen zur Visumbeantragung erhalten Sie von uns. Das Working Holiday Visum ist maximal 12 Monate gültig und kann nur einmal im Leben vergeben werden. Sie haben mit dem Visum die Möglichkeit, Neuseeland bis zu 12 Monate zu bereisen. Bitte achten Sie darauf, dass Sie einen Reisepass besitzen, der mindestens 3 Monate über den geplanten Aufenthalt hinaus gültig ist.

Versicherung

Der neu­see­län­di­sche Staat schreibt vor, dass Rei­sen­de mit ei­nem Working Ho­li­day Vi­sum ei­ne aus­rei­chen­de Kran­ken­ver­si­che­rung für den Auf­ent­halt ab­schlie­ßen. Den Ver­si­che­rungs­schutz müs­sen Sie bei Ein­rei­se vor­wei­sen. Ein An­ge­bot zur Kran­ken-, Un­fall- und Haft­pflicht­ver­si­che­rung er­hal­ten Sie von uns.

Ankunft und Aufenthalt in Neuseeland

Ihr Farm­stay be­ginnt in Auck­land, wo sich un­ser Part­ner­bü­ro be­fin­det. Hier wer­den Sie nach Ih­rer An­kunft in Neu­see­land be­grü­ßt: Bei ei­nem Ori­en­ta­ti­on Work­shop und/oder in per­sön­li­chen Ge­sprä­chen er­hal­ten Sie wei­te­re In­for­ma­tio­nen zu ih­rem Auf­ent­halt in Neu­see­land. Die ers­ten drei Näch­te ver­brin­gen Sie in ei­nem Hos­tel – die Über­nach­tun­gen (inkl. Früh­stück) so­wie der Trans­fer vom Flug­ha­fen zum Hos­tel sind be­reits im Pro­gramm­preis ent­hal­ten. Nach den drei Über­nach­tun­gen im Hos­tel geht es wei­ter auf Ih­re ver­mit­tel­te Farm. Bei der Or­ga­ni­sa­ti­on der An­rei­se sind die Mit­ar­bei­ter des Part­ner­bü­ros vor Ort gern be­hilf­lich.

Unterbringung & Vergütung

Wäh­rend Ih­res Farm­stays un­ter­stüt­zen Sie die Fa­mi­lie ak­tiv bei den täg­lich an­fal­len­den Ar­bei­ten. Als Ge­gen­leis­tung er­hal­ten Sie freie Un­ter­brin­gung (Ein­zel- oder Mehr­bett­zim­mer) und Ver­pfle­gung. Ei­ne zu­sätz­li­che Ver­gü­tung gibt es nicht. Nach dem Auf­ent­halt auf der Farm sind Hos­tels ei­ne güns­ti­ge Mög­lich­keit zu über­nach­ten. Mit ei­ner YHA-Hos­tels-Miet­glieds­kar­te, die Sie nach Ih­rer An­kunft von uns er­hal­ten, ge­nie­ßen Sie wäh­rend Ih­res ge­sam­ten Work & Tra­vel Auf­ent­halts Ver­güns­ti­gun­gen für Über­nach­tun­gen in YHA-Hos­tels. Der Durch­schnitts­ver­dienst für Ge­le­gen­heits­jobs in Neu­see­land liegt bei ca. 10,- bis 15,- NZD pro Stun­de.

Betreuung vor Ort

Wäh­rend des ge­sam­ten Farm­stays ste­hen Ih­nen al­le Ein­rich­tun­gen und An­ge­bo­te un­se­rer neu­see­län­di­schen Part­ner­bü­ros in Auck­land zur Ver­fü­gung:

  • individuelle Betreuung durch die Mitarbeiter unserer Partnerorganisation
  • kostenlose Internetnutzung in den Partnerbüros
  • Postaufbewahrungsservice, wenn Sie z.B. Briefe aus der Heimat erhalten
  • für Ihr von uns eröffnetes Bankkonto erhalten Sie innerhalb von fünf Tagen nach Anreise eine EC-Karte
  • SIM-Karte für Ihr Handy
  • 24-Stunden-Notfallnummer
  • Partnerbüros als Treffpunkt und Anlaufstelle für junge Leute aus aller Welt

Haben Sie noch Fragen?

Hier geht es zu unseren Konditionen und FAQ's.

Programmpreis (in Euro):

Programmart Preis
Work & Travel Neuseeland 590,-
Kombination Work & Travel Neuseeland und Australien 590,-
Farmstay Neuseeland 680,-

Programmbeginn: ganzjährig möglich

Im Programmpreis enthalten:

  • ausführliche Beratung zum Programm
  • Erstellung eines unverbindlichen Flugangebotes
  • ausführliches Informationsmaterial
  • Transfer vom Flughafen zum Hostel
  • persönliche Ansprechpartner im Partnerbüro in Auckland über die Dauer Ihres Aufenthalts
  • Nutzung aller Einrichtungen und Angebote der Partnerbüros
  • kostenfreier Internetzugang im Partnerbüro
  • Mitgliedschaft für YHA-Hostels über die Dauer des Aufenthalts
  • Postaufbewahrung über die Dauer des Aufenthalts
  • neuseeländische SIM-Karte für das Handy
  • 24 Stunden Notfall-Telefonnummer
  • Zertifikat nach Rückkehr
  • Infoworkshop zum Bewerbungsprozess und allgemein zum Leben, Arbeiten und Reisen in Neuseeland
  • Bewerbungstraining
  • Hilfe bei der Beantragung der Steuernummer
  • Hilfe bei der Eröffnung eines Bankkontos

Work & Travel

  • Hilfestellung bei der Beantragung des Visums
  • Vorbereitung auf den Work & Travel Aufenthalt
  • 3 Übernachtungen im zentral gelegenen Hostel in Auckland im Mehrbettzimmer mit Frühstück
  • Hilfe beim Erstellen des Lebenslaufes
  • Zugriff auf eine Jobdatenbank mit aktuellen Jobangeboten
  • Beratung und Hilfe bei der Jobsuche
  • 4 Wochen Gepäckaufbewahrung

Farmstay

  • Vorbereitung auf den Farmstay Aufenthalt
  • 2 Übernachtungen im zentral gelegenen Hostel in Auckland im Mehrbettzimmer mit Frühstück
  • Platzierung auf einer Farm
  • WWOOF-Mitgliedschaft (= Willing Workers On Organic Farms)

Im Programmpreis nicht enthalten:

  • Flug (Wir buchen Ihnen gern einen günstigen Flug auf Anfrage)
  • Versicherung
  • persönliche Ausgaben, weitere Unterkünfte/Verpflegung

Programmabhängig:

  • Work & Travel: Visumgebühren von derzeit 110,- Euro (bei Beantragung fällig)
  • Farmstay: Kosten für die Anreise von Melbourne, Sydney oder Brisbane zur Farm

Online bewerben

Bewerbungsformular Work & Travel
Haben Sie alles eingetragen?
Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unseren Social Media Beiträgen.