Kanada

Work and Travel in Kanada

Lernen Sie mit unserem Work & Travel Programm Kanada kennen!

Glasklare Seen, unendliche Wälder, schneebedeckte Bergzüge – das Naturschauspiel im Land des Ahornblattes hält unvergleichliche Eindrücke für dich bereit. Wer sich für Work and Travel in Kanada entscheidet, den erwartet nicht nur Natur pur, sondern eine sportbegeisterte und offene Nation.

Wie klingt das: Feierabendbier mit den neuen Kollegen im Pub, dazu läuft ein Hockeyspiel? Ein Day Trip zu den weltberühmten Niagarafällen? Sportliche Action wie Skifahren, Wandern, oder Klettern mit deinen neuen Freunden in den Rocky Mountains? Oder ausgiebig Pancakes mit Ahornsirup schlemmen? – Hier lässt es sich aushalten!

Startpunkt für deinen Work and Travel-Trip durch Kanada ist Vancouver. Vancouver gilt als die schönste Stadt an der Westküste Kanadas und ist der Hotspot für tausende junge Menschen aus der ganzen Welt. Hier fällt es nicht schwer, neue Leute kennenzulernen, mit denen man sich in Restaurants, Bars und Cafés zu gemeinsamen Aktivitäten verabredet.

Unsere Auswahl an Work and Travel Programmen

  • Work and Travel:
    Work and Travel in Kanada bedeutet zwischen drei und zwölf Monaten im zweitgrößten Land der Erde zu reisen und zu arbeiten. Viele Arbeitsstellen in Kanada sind saisongebunden. Die meisten Jobangebote gibt es in den Bereichen Einzelhandel, Gastronomie, Ferien- und Freizeitparks, den Skigebieten sowie in der Landwirtschaft. Work and Travel mit Sprachkurs: Möchten Sie vorab Ihre Sprachkenntnisse in unserer Partnerschule verbessern? Kein Problem. Morgens in die Sprachschule, nachmittags arbeiten - und bequem bei einer unserer Gastfamilien wohnen. Gerne beraten wir Sie hierzu. 
  • Farm- oder Ranchstay:
    Sie haben Interesse an Tieren und willst das Leben auf einer Farm kennenlernen? Dann nutzen Sie ihren Work and Travel-Trip in Kanada für einen Farm- oder Ranchstay! Hier leben Sie bei einer Farmerfamilie und lernen die Aufgaben auf einer Ranch kennen. Für alle, die sehr naturverbunden sind, ist das eine einzigartige Gelegenheit: Sie lernen, wie die Tiere gefüttert werden, der Farmer die Felder bestellt und die Ernte einholt – das ist kanadisches Farmer-Leben zum Anfassen!,

Wir von iSt begleiten Sie in allen Phasen ihres Aufenthalts. Um Ihnen ihren Start in Kanada zu erleichtern, organisieren wir die ersten Übernachtungen für Sie und bieten einen Orientierungs-Workshop an, in dem Sie wertvolle Tipps zur Jobsuche, zum Bewerbungsverfahren und allen anderen Bereichen für Work and Travel in Kanada erhalten.

Programm Work and Travel

Voraussetzungen für die Teilnahme am Work and Travel Programm Kanada:

  • Alter: 18-35 Jahre
  • deutsche Staatsbürgerschaft
  • Tipp: für Österreicher und Schweizer bieten wir alternativ Farmstay in Kanada
  • gute Englischkenntnisse
  • mind. 6 – 12 Monate Zeit
  • polizeiliches Führungszeugnis ohne Beanstandungen
  • ausreichend finanzielle Mittel (mind. 2.500,- CAD) zu Beginn des Aufenthalts
  • Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Anpassungsfähigkeit

Programmüberblick:

  • Dau­er Work and Tra­vel Auf­ent­halt: 3 bis 12 Mo­na­te
  • spä­tes­ter Be­wer­bungs­ter­min: 8 Wo­chen vor Ab­rei­se
  • vorab persönliche, individuelle Beratung zum Programm durch iSt-Mitarbeiter
  • Ankunft in Vancouver (Aufenthalt mit 3 Übernachtungen inkl. Betreuung vor Ort)
  • Orientation-Workshops und persönliche Beratung zum Bewerbungsprozess, zur Jobsuche und allgemein zum Leben, Arbeiten und Reisen in Kanada
  • Bewerbungstraining und Hilfe beim Erstellen des Lebenslaufes
  • Zugriff auf eine Jobdatenbank mit aktuellen Jobangeboten
  • Einreise mit Working-Holiday-Visum

Bewerbung

Bitte fordern Sie die Unterlagen für das Work and Travel Programm in Kanada über das Bewerbungsformular, per E-Mail oder telefonisch unter 0351 / 21943000 und schicken uns diese dann ausgefüllt zurück. Wir senden Ihnen daraufhin die Programmbestätigung für die Teilnahme zu.

Visum

Für die Ein­rei­se nach Ka­na­da be­nö­ti­gen Sie ein Working Ho­li­day Vi­sum. Die­ses ge­hört zum ka­na­di­schen Youth Mo­bi­li­ty Pro­gram (YMP). Die Vi­sum­ge­bühr be­trägt der­zeit 226,- CAD. Das Vi­sum ist ab dem Tag der Ein­rei­se in Ka­na­da für 12 Mo­na­te gül­tig.

Bit­te be­ach­ten Sie: Die An­zahl der Working Ho­li­day Vi­sa, die die Bot­schaft pro Jahr ver­gibt, ist be­grenzt und die Vi­sa sind oft schnell ver­ge­ben. Be­wer­bun­gen nimmt die Bot­schaft je­weils ab De­zem­ber für das fol­gen­de Jahr ent­ge­gen. Nach der abgeschlossenen Bewerbung erfolgt die Verteilung der Visa von der Botschaft per Zufallsprinzip. Un­ter­la­gen und Hin­wei­se zur Vi­sum­be­an­tra­gung er­hal­ten Sie von uns.

Achten Sie darauf, dass Sie einen Reisepass besitzen, der mindestens drei Monate über den geplanten Aufenthalt gültig ist. Sobald Sie eine Einreiseerlaubnis für Kanada erhalten haben, können Sie Ihre Reisevorbereitungen treffen.

Reisebudget

Al­le jun­gen Leu­te, die mit ei­nem Working Ho­li­day Vi­sum in Ka­na­da ein­rei­sen, müs­sen bei An­kunft den Nach­weis er­brin­gen, dass sie ge­nü­gend Rei­se­bud­get (mind. 2.500,- CAD) für den Auf­ent­halt zur Ver­fü­gung ha­ben. Der Nach­weis kann an­hand ei­nes ak­tu­el­len Kon­to­aus­zu­ges oder ei­ner über den Be­trag ge­deck­ten Kre­dit­kar­te er­fol­gen. Die­ser wird bei Ein­rei­se ver­langt, da­mit man si­cher­stel­len kann, dass Rei­sen­de wäh­rend des Auf­ent­hal­tes nicht auf Kos­ten des ka­na­di­schen Staa­tes le­ben.

Versicherung

Der ka­na­di­sche Staat schreibt vor, dass Rei­sen­de mit ei­nem Working Ho­li­day Vi­sum ei­ne aus­rei­chen­de Kran­ken­ver­si­che­rung für den Auf­ent­halt ab­schlie­ßen. Den Ver­si­che­rungs­schutz müs­sen Sie bei Ein­rei­se vor­wei­sen. Oh­ne Kran­ken­ver­si­che­rung kann Ih­nen die Ein­rei­se nach Ka­na­da ver­wei­gert wer­den. Ein An­ge­bot zur Kran­ken-, Un­fall- und Haft­pflicht­ver­si­che­rung er­hal­ten Sie von uns.

Ankunft und Aufenthalt in Kanada

Sie beginnen Ih­ren Work and Tra­vel Auf­ent­halt an der West­küs­te Ka­na­das, in Van­cou­ver. Dorf be­fin­det sich un­se­r Part­ner­bü­ro. Nach Ih­rer An­kunft in Ka­na­da wer­den Sie zu­nächst zum Hos­tel fah­ren, in dem Sie die ers­ten drei Näch­te (im Pro­gramm­preis ent­hal­ten) ver­brin­gen wer­den. Vor Ort neh­men Sie an ei­nem Ori­en­ta­ti­on Work­shop un­se­rer ka­na­di­schen Work and Tra­vel Part­ner­or­ga­ni­sa­ti­on teil. Die­ser be­rei­tet Sie in­ten­siv auf Ih­ren Auf­ent­halt in Ka­na­da vor und gibt Ih­nen wert­vol­le In­for­ma­tio­nen, bei­spiels­wei­se zu In­lands­rei­sen, der Woh­nungs­su­che und wich­ti­gen Ge­pflo­gen­hei­ten mit auf den Weg. Gern hel­fen Ih­nen un­se­re Mit­ar­bei­ter an­schlie­ßend auch im per­sön­li­chen Ge­spräch wei­ter. Im Be­wer­bungs­trai­ning ler­nen Sie au­ßer­dem, Ih­ren Le­bens­lauf rich­tig zu for­mu­lie­ren und Jo­bin­ter­views er­folg­reich zu meis­tern.

Jobsuche

Als Teil­neh­mer des Work and Tra­vel Pro­gramms in Ka­na­da kön­nen Sie in ver­schie­de­nen ka­na­di­schen Un­ter­neh­men ar­bei­ten und da­bei Ih­re Rei­se­kas­se auf­bes­sern, um in den schöns­ten Re­gio­nen des Lan­des zu rei­sen. Die Job­su­che er­folgt über un­se­re re­gel­mä­ßig ak­tua­li­sier­te Job­da­ten­bank. Mit Ih­ren per­sön­li­chen Log­in-Da­ten kön­nen Sie sich di­rekt über die­se Da­ten­bank be­wer­ben. Vie­le Ar­beit­ge­ber in Ka­na­da wol­len ih­re Mit­ar­bei­ter per­sön­lich ken­nenler­nen und le­gen Wert dar­auf, sie bei ei­nem per­sön­li­chen Ge­spräch zu tref­fen, um ei­nen in­di­vi­du­el­len Ein­druck zu be­kom­men.

Fach­li­che Vor­kennt­nis­se sind für die Teil­nah­me am Work and Tra­vel Pro­gramm in Ka­na­da nicht not­wen­dig, Ar­beits­er­fah­run­gen sind je­doch ein gro­ßer Vor­teil. Eben­so sind ein ho­hes Maß an Ei­gen­in­itia­ti­ve und Fle­xi­bi­li­tät nö­tig, um bei der Job­su­che er­folg­reich zu sein. Bei Fra­gen oder Un­klar­hei­ten ste­hen Ih­nen die Mit­ar­bei­ter in un­se­ren Part­ner­bü­ros ger­ne zur Sei­te.

Unterbringung

Nach Ih­rem 3-tä­gi­gen Auf­ent­halt im Hos­tel kön­nen Sie die­sen ent­we­der ver­län­gern (pro Über­nach­tung: 35,- Eu­ro) oder Sie su­chen sich ei­ne Al­ter­na­ti­ve. Zum Bei­spiel kön­nen Sie sich mit an­de­ren Teil­neh­mern ei­ne ge­mein­sa­me Woh­nung su­chen oder Sie ha­ben das Glück, ei­nen Ar­beit­ge­ber zu fin­den, der den Mit­ar­bei­tern An­ge­stell­ten-Un­ter­künf­te zur Ver­fü­gung stellt (meist nur in Re­sort­ge­bie­ten, z.B. Whist­ler oder Banff). Ent­schei­den Sie sich zum Wei­ter­rei­sen sind Hos­tels in Ka­na­da ei­ne güns­ti­ge Mög­lich­keit zu über­nach­ten. Mit der YHA-Hos­tels-Mit­glieds­kar­te, die Sie nach Ih­rer An­kunft von uns er­hal­ten, ge­nie­ßen Sie wäh­rend Ih­res ge­sam­ten Work and Tra­vel Auf­ent­halts Ver­güns­ti­gun­gen für Über­nach­tun­gen in YHA – Hos­tels. In fast je­dem Haus fin­den Sie Wasch­mög­lich­kei­ten, ei­ne voll aus­ge­stat­te­te Kü­che und ein In­ter­net­zugang.

Vergütung

Der Durch­schnitts­ver­dienst für Ge­le­gen­heits­jobs liegt in Ka­na­da bei et­wa 10,- CAD pro Stun­de. Der Ver­dienst ist vom je­wei­li­gen Ar­beit­ge­ber ab­hän­gig und va­ri­iert zwi­schen den Jobs und Or­ten. Ihr Ver­dienst wird ver­steu­ert. Un­ser Tipp: For­dern Sie ei­nen Teil der ge­zahl­ten Steu­ern kurz vor Be­en­di­gung Ih­res Ka­na­daauf­ent­hal­ts zu­rück. Un­ser Part­ner­bü­ro gibt Ih­nen da­zu In­for­ma­tio­nen.

Sprachkurs

Optional können Sie sich für einen Sprachkurs zu Beginn des Aufenthaltes entscheiden. Dieser Kurs dauert beliebig lang, auch die Kursart können Sie für sich selbst auswählen. Vom Standard- bis hin zum Intensivkurs ist hier alles dabei. Der Sprachkurs wird Ihnen den Beginn des Work and Travel Aufenthaltes erleichtern und Ihnen helfen, sich schnell in der neuen Umgebung einzuleben. Am ersten Tag findet für alle Studenten ein Einstufungstest statt. Nach erfolgreichem Abschluss des Sprachkurses erhalten Sie ein Zertifikat mit dem Hinweis auf Ihr erreichtes Sprachniveau. Sprachkursbeginn ist ganzjährig, immer mittwochs möglich.

Betreuung vor Ort

Wäh­rend des ge­sam­ten Work and Tra­vel Auf­ent­halts ste­hen Ih­nen al­le Ein­rich­tun­gen und An­ge­bo­te un­se­res ka­na­di­schen Work and Tra­vel Part­ner­bü­ros in Van­cou­ver zur Ver­fü­gung:

  • Individuelle Betreuung durch die Mitarbeiter unserer Partnerorganisation
  • Kostenlose Internetnutzung in den Partnerbüros
  • Postaufbewahrungsservice, wenn Sie Briefe aus der Heimat erhalten
  • Uneingeschränkte Nutzung der Jobdatenbank
  • Für Ihr von uns eröffnetes Bankkonto erhalten Sie innerhalb von fünf Tagen nach Anreise eine EC-Karte sowie eine Steuernummer, die Sie befugt, in Kanada zu arbeiten
  • SIM-Karte für Ihr Handy, die Sie benötigen, um für Familie, Freunde und potentielle Arbeitgeber erreichbar zu sein
  • 24-Stunden-Notfallnummer
  • Partnerbüros als Treffpunkt und Anlaufstelle für junge Leute aus aller Welt

Haben Sie noch Fragen?

Hier geht es zu unseren Konditionen und FAQ's.

Programm Farmstay

Voraussetzungen für Farm- und Ranchstay in Kanada

  • Alter: ab 18 Jahren
  • gute Englischkenntnisse
  • Interesse an Landwirtschaft
  • Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Anpassungsfähigkeit


Programmüberblick:

  • Dau­er Farm­stay/Ranch­stay Ka­na­da: 4 Wo­chen
  • Spä­tes­ter Be­wer­bungs­ter­min: 8 Wo­chen vor Ab­rei­se
  • Re­gio­nen: Bri­tish Co­lum­bia, Al­ber­ta oder in On­ta­rio
  • vorab persönliche, individuelle Beratung zum Programm durch iSt-Mitarbeiter
  • Vermittlung auf eine Farm oder Ranch bereits vor Abreise
  • Ankunft in Vancouver (Aufenthalt mit 2 Übernachtungen inkl. Betreuung vor Ort)
  • Arbeitszeit auf der Farm/Ranch 25-35 Stunden pro Woche
  • Unterkunft und Verpflegung inklusive
  • Einreise mit Touristenvisum für maximal 180 Tage
  • Farm- und Ranchstay Kanada auch für Österreicher und Schweizer buchbar

Vor der Abreise

Bitte fordern Sie die Unterlagen für das Farmstay Programm in Kanada über das Bewerbungsformular, per E-Mail oder telefonisch bei unter 0351 / 21943000 und schicken uns dieses dann ausgefüllt zurück. Wir senden Ihnen daraufhin die Programmbestätigung für die Teilnahme zu.

Vermittlung auf eine Farm oder eine Ranch

Der Auf­ent­halt auf ei­ner Farm oder ei­ner Ranch wird in­di­vi­du­ell nach Ih­ren Vor­ga­ben und Wün­schen or­ga­ni­siert. Durch die Viel­zahl von Kon­tak­ten zu land­wirt­schaft­li­chen Be­trie­ben, Far­men und Ran­ches ga­ran­tie­ren wir je­dem Teil­neh­mer die Ver­mitt­lung auf ei­ne pas­sen­de Farm oder Ranch – und das noch vor der Aus­rei­se. Et­wa drei Wo­chen vor Ih­rer Ab­rei­se steht die Farm oder Ranch fest. Dann er­hal­ten Sie auch nä­he­re In­for­ma­tio­nen zur Fa­mi­lie und de­ren Kon­takt­da­ten.

Visum

Sie rei­sen mit ei­nem Tou­ris­ten­vi­sum, das für 180 Tage gültig ist, ein. Somit ist das Pro­gramm eben­falls für Ös­ter­rei­cher und Schwei­zer buch­bar so­wie für Per­so­nen, die äl­ter als 35 Jah­re alt sind. Mit dem Touristenvisum sind Sie berechtigt, unentgeltlich auf einer Farm oder Ranch zu arbeiten.
Möchten Sie länger als 180 Tage in Kanada arbeiten, und entlohnt werden, empfehlen wir Ihnen das Working Holiday Visum. Bit­te ach­ten Sie dar­auf, dass Sie ei­nen Rei­se­pass be­sit­zen, der min­des­tens drei Mo­na­te über den ge­plan­ten Auf­ent­halt hin­aus gül­tig ist. Zur Un­ter­stüt­zung Ih­rer Rei­se­vor­be­rei­tun­gen er­stellt Ih­nen die iSt-Flug­ab­tei­lung auf Wunsch gern ein güns­ti­ges Flug­an­ge­bot.

Versicherung

Der ka­na­di­sche Staat schreibt vor, dass Rei­sen­de ei­ne aus­rei­chen­de Kran­ken­ver­si­che­rung für den Auf­ent­halt ab­schlie­ßen. Den Ver­si­che­rungs­schutz müs­sen Sie bei Ein­rei­se vor­wei­sen. Oh­ne Kran­ken­ver­si­che­rung kann Ih­nen die Ein­rei­se nach Ka­na­da ver­wei­gert wer­den. Ger­ne un­ter­brei­ten wir Ih­nen auf An­fra­ge ein An­ge­bot zur Ver­si­che­rung.

Ankunft und Aufenthalt in Kanada

Ihr Farm- oder Ranch­stay be­ginnt in Van­cou­ver, an der West­küs­te Ka­na­das. Hier wer­den Sie nach Ih­rer An­kunft in Ka­na­da be­grü­ßt: Bei ei­nem Ori­en­ta­ti­on Work­shop und/oder in per­sön­li­chen Ge­sprä­chen er­hal­ten Sie wei­te­re In­for­ma­tio­nen zu Ih­rem Auf­ent­halt in Ka­na­da. Die ers­ten zwei Näch­te in Van­cou­ver ver­brin­gen Sie in ei­nem Hos­tel – die Über­nach­tun­gen (inkl. Früh­stück) so­wie der Trans­fer vom Flug­ha­fen zum Hos­tel sind be­reits im Pro­gramm­preis ent­hal­ten. Nach den zwei Über­nach­tun­gen im Hos­tel geht es wei­ter auf Ih­re ver­mit­tel­te Farm oder Ranch. Bei der Or­ga­ni­sa­ti­on der An­rei­se sind die Mit­ar­bei­ter des Part­ner­bü­ros vor Ort gern be­hilf­lich.

Unterbringung & Vergütung

Wäh­rend Ih­res Farm- oder Ranch­stays un­ter­stüt­zen Sie die Fa­mi­lie ak­tiv bei den täg­lich an­fal­len­den Ar­bei­ten. Als Ge­gen­leis­tung er­hal­ten Sie freie Un­ter­brin­gung (Ein­zel- oder Mehr­bett­zim­mer) und Ver­pfle­gung. Ei­ne zu­sätz­li­che Ver­gü­tung gibt es nicht.

Betreuung vor Ort

Wäh­rend des ge­sam­ten Farm­stays ste­hen Ih­nen al­le Ein­rich­tun­gen und An­ge­bo­te un­se­rer ka­na­di­schen Part­ner­bü­ros in Van­cou­ver zur Ver­fü­gung:

  • Individuelle Betreuung durch die Mitarbeiter unserer Partnerorganisation
  • Kostenlose Internetnutzung in den Partnerbüros
  • Postaufbewahrungsservice, wenn Sie z.B. Briefe aus der Heimat erhalten
  • Für Ihr von uns eröffnetes Bankkonto erhalten Sie innerhalb von fünf Tagen nach Anreise eine EC-Karte
  • SIM-Karte für Ihr Handy
  • 24-Stunden-Notfallnummer
  • Partnerbüros als Treffpunkt und Anlaufstelle für junge Leute aus aller Welt

Haben Sie noch Fragen?

Hier geht es zu unseren Konditionen und FAQ's.

Programmpreis (in Euro):

Programmart Preis
Work and Travel Kanada 590,-
Work and Travel mit Sprachkurs auf Anfrage
Farmstay Kanada 680,-
Ranchstay Kanada 760,-

Programmbeginn: ganzjährig möglich

Im Programmpreis enthalten:

  • ausführliche Beratung zum Programm
  • Erstellung eines unverbindlichen Flugangebotes
  • Erstellung eines unverbindlichen Versicherungsangebots
  • ausführliches Informationsmaterial
  • Transfer vom Flughafen zum Hostel
  • persönliche Ansprechpartner innerhalb des Partnerbüros in Vancouver über die Dauer Ihres Aufenthalts
  • Nutzung aller Einrichtungen und Angebote der Partnerbüros
  • kostenfreier Internetzugang in den Partnerbüros
  • Hilfe bei der Eröffnung eines Bankkontos
  • Mitgliedschaft für YHA-Hostels über die Dauer des Aufenthalts
  • Postaufbewahrung über die Dauer des Aufenthalts
  • kanadische SIM-Karte für das Handy
  • 24 Stunden Notfall-Telefonnummer
  • Zertifikat nach Rückkehr

Work and Travel: 

  • Hilfestellung bei der Beantragung des Visums
  • Vorbereitung auf den Work and Travel Aufenthalt
  • 3 Übernachtungen im zentral gelegenen Hostel im Mehrbettzimmer mit Frühstück (Verlängerung möglich)
  • Orientation Workshop zum Bewerbungsprozess und allgemein zum Leben, Arbeiten und Reisen in Kanada
  • Bewerbungstraining
  • Hilfe beim Erstellen des Lebenslaufes
  • Zugriff auf eine Jobdatenbank mit aktuellen Jobangeboten
  • Beratung und Hilfe bei der Jobsuche
  • 4 Wochen Gepäckaufbewahrung

Farmstay:

  • Vorbereitung auf den Farm- bzw. Ranchstay Aufenthalt
  • Platzierung auf eine Farm oder Ranch
  • Platzierung auf einer Farm oder Ranch vor Ausreise
  • 2 Übernachtungen im zentral gelegenen Hostel in Vancouver im Mehrbettzimmer mit Frühstück
  • WWOOF-Mitgliedschaft (= Willing Workers On Organic Farms)

Im Programmpreis nicht enthalten:

  • Flug (Wir buchen Ihnen gern einen günstigen Flug auf Anfrage)
  • Versicherung
  • persönliche Ausgaben, weitere Unterkünfte/Verpflegung


Programmabhängig:

  • Work and Travel: Visumgebühren von derzeit 226,- CAD (bei Beantragung fällig)
  • Farmstay: Kosten für die Anreise von Vancouver zur Farm bzw. Ranch

Online bewerben

Bewerbungsformular Work and Travel
Haben Sie alles eingetragen?
Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unseren Social Media Beiträgen.