Alle anzeigen / Alle verbergen

Antwort auf/zuklappen Besteht Anspruch auf Kindergeld während meines USA-Studiums?

Der Bundesfinanzhof hat in einem Urteil entschieden, dass auch für einen mehrjährigen Studienaufenthalt außerhalb der EU grundsätzlich Kindergeldanspruch besteht, wenn das Kind einen Wohnsitz im Haushalt der Eltern beibehält.

Antwort auf/zuklappen In welchen Bundesstaaten liegen die Hochschulen, die Stipendien verge­ben?

iSt/Go Campus vermittelt Hochschulen in derzeit 35 US-amerikanischen Bundesstaaten sowie in 4 „provin­ces” in Kanada.

Antwort auf/zuklappen Erwarten die Hochschulen eine Gegenleistung für mein USA Stipendium?

Amerikanische Hochschulen haben erkannt, dass eine internationale und multikulturelle Studentenschaft ei­nen wichtigen Beitrag zum Leben auf dem Campus und zum Unterricht leistet. Sie sind daher bereit, auslän­dischen Studierenden Stipendien anzubieten. Im Gegenzug erwarten die Hochschulen, dass du engagiert am Campusleben teilnimmst und z.B. in Clubs Mitglied wirst.
Wichtig: In einigen Fällen binden Hochschulen, insbesondere die mit hervorragenden Stipendienangebo­ten, ihr Stipendienangebot an die Bereitschaft der Studierenden, ein paar Stunden pro Woche auf dem Campus zu arbeiten.

Antwort auf/zuklappen Worin unterscheiden sich College und Universität?

An einem College dauert das Studium in der Regel 4 Jahre bis zu einem Bachelor-Abschluss. An Universi­täten kannst du darüber hinaus in weiteren 2-3 Jahren einen Master-Abschluss oder PHD erlangen. Für Teilnehmer/innen des Go Campus Programms während der ersten 4 Studienjahre macht es keinen Unter­schied, ob sie ein College oder eine Universität besuchen. Wir verwenden deshalb durchgängig den Be­griff Hochschule. Einen qualitativen Unterschied gibt es nicht, die Unterscheidung ist lediglich ein Hinweis, ob an einer Hochschule ein Master-Abschluss bzw. PHD möglich ist.

Antwort auf/zuklappen Ist der TOEFL Test notwendig?

Ja, ein TOEFL Test ist notwendig. Er kann bis zu zwei Jahre vor der Bewerbung abgelegt worden sein. Mit einem Ergebnis von 61 Punkten und höher im TOEFL Test ist es dir in der Regel möglich, von einer ame­rikanischen Hochschule sofort für „undergraduate studies” aufgenommen zu werden. Aber auch ohne die­sen Test oder mit einer niedrigeren Punktzahl ist es möglich, an der Hochschule zu studieren. In diesem Fall besuchst du zuerst einen EFL oder ESL Englischkurs, der in der Regel ein Semester dauert.

Antwort auf/zuklappen Was ist, wenn meine Englischkenntnisse noch nicht besonders gut sind?

Manche Student/innen verbauen sich von vornherein den Weg an eine amerikanische Hochschule, da sie meinen, dass ihre Englischkenntnisse für eine Zulassung nicht ausreichen. Dies ist oft eine Fehleinschät­zung. Amerikanische Hochschulen bieten ausländischen Studierenden, deren Englischkenntnisse für den Besuch der regulären Kurse noch nicht ausreichen, spezielle Englischkurse an. Dank dieser Sprachkurse (ESL – English as a Second Language bzw. EFL – English as a Foreign Language) kann jeder ausländi­sche Studierende ausreichende Sprachkenntnisse erlangen, um eigenständig zu studieren.
Wichtig: Die Kosten für ein Semester mit ESL/EFL können etwas höher sein als die für ein „klassisches” Se­mester. Daher kann sich der Prozentsatz für den Anteil des Stipendiums an der Gesamtsumme ein wenig ändern.

Antwort auf/zuklappen Wie sind die Bewerbungsfristen für ein USA Stipendium?

Bei einer Bewerbung für das Herbstsemester ist die Bewerbungsfrist der 1. Mai und für das Frühjahrssemes­ter der 1. Oktober.

Antwort auf/zuklappen Wann beginnen die Semester an amerikanischen Universitäten oder Colle­ges?

Das Herbstsemester beginnt zwischen Mitte August und Anfang September und dauert bis Mitte Dezember; das Frühjahrssemester beginnt Anfang bis Mitte Januar und endet im Mai.

Antwort auf/zuklappen Welche Referenzen sind notwendig?

Es sind zwei Referenzen notwendig. Die Referenzen von Professoren und Lehrern sollten Aussagen über die intellektuellen Fähigkeiten beinhalten, über die sogenannten „social skills”, die sozialen und kommuni­kativen Fähigkeiten sowie über deine Motivation und Lernwillen.

Antwort auf/zuklappen Wann erhalte ich meine persönlichen Stipendienvorschläge?

Deine Stipendienangebote erhältst du innerhalb von maximal 30 Tagen nach Ein­gang deiner voll­stän­di­gen Be­wer­bungs­un­ter­la­gen.

Antwort auf/zuklappen Wie lange sind die Stipendienangebote gültig?

Die Stipendienangebote sind bis zu einem Jahr gültig.
Beispiel: Du erhältst deine Stipendienangebote im März. Du kannst dann entweder im August desselben Jahres oder im Januar des Folgejahres dein Studium in den USA aufnehmen.

Antwort auf/zuklappen Für wie lange gilt die Stipendienzusage?

Die Stipendienzusagen gelten in der Regel für die gesamte Studienzeit bis zum Bachelor's Degree, mindes­tens jedoch für ein Jahr.

Antwort auf/zuklappen Welches Visum benötige ich, um in den USA zu studieren und wie erhalte ich mein Visum?

Nachdem du an der Hochschule angenommen bist, erhältst du das I-20 Formular. Damit und mit dem ent­sprechenden Antragsformular beantragst du beim amerikanischen Konsulat oder der Botschaft das F-1 Vi­sum. Bei der Visumbeantragung sind wir dir auf Wunsch gerne behilflich.

Antwort auf/zuklappen Was passiert, wenn mein Antrag auf ein Studentenvisum von Konsulat/Bot­schaft abgelehnt werden sollte?

Es kommt sehr selten vor, dass der Visumsantrag eines/r Studierwilligen abgelehnt wird. In diesem Fall kannst du den Antrag erneut stellen. Wenn dein Antrag allerdings zweimal abgelehnt würde, erstatten wir dir deine komplette Vermittlungsgebühr abzüglich einer Pauschale von USD 150 zurück.

Antwort auf/zuklappen Darf ich während des Studiums in den USA jobben?

Hier müssen die Regeln im Rahmen des F-1 Studentenvisums beachtet werden. Mit einem F-1 Visum darfst du während der Vorlesungszeit bis zu 20 Stunden auf dem Campus jobben. Arbeiten außerhalb des Campus ist innerhalb des F-1 Visums nicht erlaubt. In der Regel ist es auch für ausländische Studierende recht leicht, auf dem Campus einen Nebenjob zu finden.