Chinesisch: Der jahrtausendealten Kultur auf der Spur

Chinesisch ist die meistgesprochene Sprache der Welt. Schließlich leben allein in China rund 1,3 Mrd. Menschen und damit fast ein Fünftel der gesamten Weltbevölkerung. Obwohl Made in Chinaheutzutage fast der Normalfall ist und China-Restaurants zu den beliebtesten in Deutschland gehören, tut man sich mit dem Verständnis der Jahrtausende alten chinesischen Kultur eher schwer. Hier schafft ein Sprachkurs Chinesisch garantiert Abhilfe. Und: Er zahlt sich im Zuge ständig zunehmender wirtschaftlicher Vernetzungen häufig auch im Berufsleben aus. 

Schon der altchinesische Philosoph Konfuzius hat im 5. Jahrhundert v. Chr. den Ausspruch getätigt: Lernen und es von Zeit zu Zeit wiederholen, ist das nicht auch eine Freude? Gibt es eine größere Motivation, sich für einen Sprachkurs Chinesisch zu entscheiden und damit in eine der ältesten und für unsereins immer noch fremdartigsten Kulturen der Welt einzutauchen – noch dazu, wo führende Politik- und Wirtschaftsexperten davon ausgehen, dass die künftige Geschichte dieses Planeten vor allem in China geschrieben werden wird.

Sprachkurs Chinesisch: Schon mit 3.000 Zeichen ist man dabei

In einem Sprachkurs Chinesisch zu lernen, ist sicherlich eine ganz besondere Herausforderung. Abgesehen von einer mit dem Deutschen in keinerlei Hinsicht verwandten Sprache muss man sich auch noch mit einer neuen Schrift auseinandersetzen – ja, theoretisch sogar mit einer anderen Leserichtung (von rechts nach links sowie von unten nach oben). Theoretisch, weil sich seit der chinesischen Schreibreform von 1958 der westliche Standard selbst im Reich der Mitte immer stärker durchgesetzt hat. 

Ein Sprachkurs Chinesisch sollte natürlich vor allem von Neugier und Wissensdurst beflügelt sein. Man muss auch nicht alle ca. 87.000 chinesischen Schriftzeichen beherrschen, da für den alltäglichen Bedarf die Kenntnis von rund 3.000 Zeichen absolut ausreichend ist. Bei einem Sprachkurs Chinesisch steht zudem natürlich eine unvergessliche Urlaubserfahrung im Mittelpunkt, die nach Peking führt. Die chinesische Hauptstadt beherbergt mit dem Platz des Himmlischen Friedens nicht nur den größten öffentlichen Platz der Welt, sondern ist auch idealer Ausgangspunkt für einen Ausflug zur Chinesischen Mauer, dem bis heute wohl größten Bauwerk der Erde. 

Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema Sprachkurs Chinesisch.