Schülersprachreise USA

Größer, schöner, erlebnisreicher – die Vereinigten Staaten von Amerika sind in vielerlei Hinsicht eine Reise wert. Der besondere Mix aus Landschaften, Kulturen und Denkweisen begeistert jedes Jahr eine Vielzahl von Besuchern. Für Schüler zwischen 13 und 19 Jahren bieten wir die Möglichkeit, einen Sprachaufenthalt in den USA zu verbringen.

Schülersprachreisen bieten mehr, als "nur" an einem Sprachkurs in Amerika teilzunehmen: In lebendigen Sprachsituationen im Unterricht und in der Freizeit werden interkulturelles Verständnis und die eigene Sprachpraxis gefördert. Außerdem trifft man neue Leute und erlebt ein großes Stück amerikanischer Kultur live.

New York, Boston, Hawaii oder Los Angeles – eins ist sicher: Egal für welche Metropole du dich für deine Schülersprachreise "Klassisch" oder "College" in den USA entscheidet, die Eindrücke und Erfahrungen kann dir keiner mehr nehmen. 

Boston ist die Kultur- und Bildungshauptstadt der Vereinigten Staaten und beliebtes Ziel für Schüler aus aller Welt. Die heimliche Hauptstadt Neuenglands an der amerikanischen Ostküste vereint auf einzigartige Weise Tradition und Moderne. Im kosmopolitischen Boston trifft man, bedingt durch die Vielzahl an Universitäten und Colleges, auf ein besonders junges Publikum. Kontakte kann man hier schnell knüpfen und man spricht ganz automatisch miteinander Englisch. Sprachschüler können hier mit jungen Leuten aus aller Welt ihre Englischkenntnisse verbessern.

Freiheitsstatue, Times Square, Central Park, Broadway – New York wartet nur darauf, entdeckt zu werden. In Amerikas Metropole der Superlative haben Sprachschüler die Möglichkeit, in einer der aufregendsten Städte der Welt einen Englisch-Sprachkurs zu besuchen. Nach dem Sprachunterricht geht es in den verschiedenen Stadtteilen auf Entdeckungsreise: zum legendären Broadway, zum Shoppen und Flanieren auf der berühmten Fifth Avenue oder zur Brooklyn Bridge. Die Stadt, die niemals schläft, hat einiges zu bieten.

Die zweitgrößte Stadt der Vereinigten Staaten, Los Angeles, ist wohl eine der berühmtesten Städte der Welt. Denn wer kennt nicht den berühmten Hollywood-Schriftzug in den Hollywood Hills, den Walk of Fame oder Malibu Beach? Die Stadt der Engel, wie Los Angeles auch bezeichnet wird, ist aber auch für ihr gutes Wetter, den relaxten Lebensstil und die guten Wassersportmöglichkeiten berühmt. Sprachschüler können in Los Angeles den American Way of Life erleben und dabei die eigenen Sprachkenntnisse erweitern.

Neben den Ostküsten- und Westküstenmetropolen bieten wir bei unseren Sprachreisen "Individuell" weitere spannende Kursorte an.

Programme in den USA

  • Klassisch: Los Angeles
  • College: Boston, New York, Honolulu
  • Individuell: San Francisco, Miami, San Diego, Santa Barbara, New York, Boston, Chicago, Los Angeles