Jersey

Schülersprachreise nach England: Jersey

Kursort

Internationale Gruppen 14-18 Jahre
Kursarten: Standardkurs

England mit französischem Touch – so wird die knapp 100.000-Einwohner-Insel Jersey oft beschrieben. Hier wird Englisch gesprochen, doch ist ein französisches Savoir Vivre spürbar – auch was die Küche angeht. Immerhin liegt die Insel nur ca. 30 Meilen von der französischen Küste entfernt.

Schon beim Anflug auf Jersey fallen die vielen Strände mit feinem goldgelben Sand auf, die mit ihrem klaren Wasser herrliche Badefreuden versprechen.Jegliche Art von Wassersport wird hier groß geschrieben. Schon im Frühling herrscht auf Jersey ein äußerst angenehmes ozeanisches Klima, denn die Insel liegt mitten im Golfstrom. 

Sehens- und erlebenswert sind die Markthallen in der Hauptstadt der Insel, St. Helier: Hier findet man Früchte und Gemüse aus Jersey neben Exoten aus aller Welt, frischer Meeresfisch weckt den Appetit. Hochseeangeln, Schiffstouren rund um die Insel, Wellenreiten oder Kajakfahren ist auf einer Schülersprachreise nach Jersey selbstverständlich.

Betreuung

Du wirst von den Mitarbeitern der Schule und den englischen Lehrern betreut. Sie sind bei Ausflügen und Freizeitaktivitäten mit dabei.

Unterkunft

Die Teilnehmer können zwischen der Unterbringung in der Gastfamilie oder dem Guesthouse wählen.

Die Teilnehmer wohnen bei freundlichen, sorgfältigen Gastfamilien mit Vollpension. Zum Mittagessen gibt es ein Lunchpaket. Viele Familien wohnen etwas außerhalb des Stadtzentrums. Du erhältst eine Wochenkarte für den Bus.

Im Guesthouse (mit Betreuung) werden die Schüler in der Regel in 2- bis 3-Bett-Zimmern untergebracht. Die Zimmer sind mit Bad ausgestattet. Die Verpflegung enthält Frühstück, Abendessen und ein Lunchpaket für die Mittagspause.

Unterricht

Täglich 4 Unterrichtseinheiten (jeweils 2 à 90 Minuten) in internationalen Klassen mit maximal 14 Schülern.

Freizeit

Jersey bietet viele Wassersportmöglichkeiten wie Paddle-Boarding, Windsurfen, Schwimmen, Banana-Boat- oder Kajakfahren. Oder du spielst Badminton, Beachvolleyball, "Crazy Golf" oder Fußball. Auch Besuche im Adventure Park und Aquasplash sowie Einkaufsbummel stehen auf dem Programm. St. Helier ist beliebt wegen seiner tollen Geschäfte, kleinen Restaurants und Straßencafés; viele Brunnen und farbenprächtige Anlagen prägen das Stadtbild. Der berühmte Jersey Zoo und ein Barbecue am Strand gehören zu einer Schülersprachreise nach Jersey natürlich auch zum Freizeitprogramm.

Vor Ort buchbar: Zusätzlicher Ausflug nach Saint-Malo, Frankreich (Kosten ca. GBP 40,-). Nach einer spannenden Überfahrt  mit dem Jet-Boot und einem Gang auf der berühmten Stadtmauer kann man durch die engen Gassen bummeln, wo zahllose Cafés, Boutiquen und Souvenirläden locken.

Reise

Zielflughafen ist Jersey. Während des Fluges wirst du nicht begleitet, jedoch bei deiner Ankunft von deiner Gastfamilie bzw. Mitarbeitern der Schule in Empfang genommen.