Cairns

Individuelle Sprachreise nach Australien: Cairns

Kursort

Für junge Leute von 16 bis 21 Jahren

Cairns – im Norden Australiens. Von dort aus können die Teilnehmer zum ca. 30 Kilometer entfernten weltberühmten Great Barrier Reef fahren. Für Schnorchel- und Tauchbegeisterte ist die Unterwasserwelt ein atemberaubendes Erlebnis. Cairns ist voller tropischer Lebenslust und eines der beliebtesten Reiseziele in Australien. Die entspannte Atmosphäre und die ganzjährig angenehmen Temperaturen sind gute Gründe, für eine Sprachreise in Australien mit vielen Freizeit- und Sportmöglichkeiten.

Die Sprachschule befindet sich in der Innenstadt, nur wenige Minuten Fußweg von den Einkaufsstraßen entfernt. Die Klassenräume sind großzügig geschnitten, klimatisiert und mit Whiteboards sowie DVD-Playern ausgestattet. Die Computer haben eine spezielle Software für angeleitetes Lernen und ein Internetzugang ist ebenfalls vorhanden. Des Weiteren verfügt die Schule über ein ausgezeichnetes Zentrum für Selbststudien. Zwischen den Unterrichtsstunden können sich die Teilnehmer in den Loungebereichen, auf der Außenterrasse oder in der Cafeteria aufhalten.

Freizeit

Für jede Sprachreisewoche wird ein abwechslungsreicher Freizeitplan vom Koordinator erstellt. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, an verschiedenen Sportveranstaltungen, Filmabenden oder Restaurantbesuchen teilzunehmen. Fahrten in die Atherton Table Mountains oder mit der Schmalspurbahn nach Kurunda werden auch angeboten. Bei diesen Touren lässt sich der tropische Regenwald am besten erkunden. Ein Muss für jeden Teilnehmer ist der Ausflug zum Great Barrier Reef.

Reise

Flug und Transfer sind nicht im Programmpreis enthalten, können aber gern über uns gebucht werden.

Programmart

Programmart

Bei deiner Sprachreise nach Cairns nimmst du an folgendem Programm teil: 

International - Schüler Sprachreisen Programm: Hier lernst du Englisch in einer internationalen Umgebung - deine Mitschüler sind aus allen Teilen der Welt und dein Lehrer ist gebürtiger Australier.

Kurse

Unterricht

Die Anzahl der wöchentlichen Lektionen und Gruppenteilnehmer richtet sich nach der gewählten Kursart. Eine Lektion dauert in der Regel 45 Minuten.

Du kannst aus folgenden zwei Kursarten in Cairns wählen:

Der Standardkurs ist täglich für 3 bis 4 Unterrichtseinheiten und lässt dir so genug Zeit für viele Freizeitaktivitäten. Mehr Infos findest du hier.

Der Intensivkurs beinhaltet jeden Tag 5 bis 6 Unterrichtseinheiten. Weitere Informationen zu diesem Kurs gibt es hier.

Betreuung

Während deiner Zeit in Cairns kümmern sich ausgebildete Teamern um dich und alle anderen Sprachschüler. Ihr verbringt zusammen eure Freizeit und könnt an interessanten Tagesausflügen teilnehmen, die von den Teamern organisiert werden. 

Bei Fragen könnt ihr auch an die Teamer wenden, sie wissen auf jede deiner Frage eine Antwort, denn sie kennen sich mit dem Programm und Auckland sehr gut aus.

Unterkunft

Unterkunft

Jeder Teilnehmer einer Sprachreise in Cairns wohnt bei einer sorgfältig ausgewählten Gastfamilie im Einzelzimmer mit Halbpension.

Alternativ zur Gastfamilie können die Teilnehmer eine Unterkunft in einer Schulresidenz (ab 18 Jahren) buchen. Die Appartements verfügen über Doppel- und Einzelzimmer. Die Küche und das Badezimmer werden von mehreren Bewohnern gemeinschaftlich genutzt. Ein Garten mit Swimmingpool und ein Grillplatz stehen allen Teilnehmern zur Verfügung. Alle Appartements haben einen Balkon oder eine kleine Terrasse und werden wöchentlich gereinigt. 
Die Mindestaufenthaltsdauer in der Residenz beträgt 4 Wochen. Die Sprachschule ist ca. 12 Minuten zu Fuß entfernt.