Rutherford College

Schule

Schülerzahl: ca. 1.300
Schuluniform: ja

Das Rutherford College liegt in einem Vorort von Auckland auf der Halbinsel Te Atatu, 10 Minuten entfernt von Auckland City. Segeln ist ein beliebtes Hobby vieler Einwohner; an den malerischen Meeresbuchten von Auckland gibt es überall prächtige Yachthäfen. Auckland erstreckt sich über ca. 50 erloschene Vulkane. Ihnen verdankt die Stadt eine großzügige Parkanlage, die bis in die Innenstadt hinein reicht und das Stadtbild von Auckland wesentlich prägt. Ebenso ist die anmutig geschwungenen Harbour-Bridge über dem türkisfarbenen Wasser des Waitemata Hafens kennzeichnend für Auckland. Die Schule wurde 1961 gegründet und nach dem neuseeländischen Nuklearforscher Ernest Rutherford benannt. 

Der weiträumige Campus in Auckland ist hervorragend ausgestattet. Labore, Computer-, Musik- und Kunsträume, eine Sporthalle und Sportplätze gehören zur Einrichtung. Die Schule bietet ein gutes, breit gefächertes Angebot an akademischen, künstlerischen und sportlichen Fächern und hat eine sehr gute Betreuung für die internationalen Schüler.

Im Programmpreis enthalten:

  • Flug von Frankfurt bis zum Zielflughafen in Neuseeland und zurück
  • Betreuter Hinflug
  • Innerdeutsche Anschlussflüge
  • Abhängig vom Termin: Ein- oder zweiwöchige Neuseeland-Rundreise mit Unterbringung in Mehrbettzimmern und Verpflegung laut Tourbeschreibung
  • Unterkunft und Vollverpflegung in einer ausgewählten Gastfamilie
  • Betreuung durch unsere Partnerorganisation bzw. Schule vor Ort
  • Schulgebühren
  • Leihgebühr für Schuluniform
  • Kranken-, Haftpflicht- und Unfallversicherung
  • Ausführliche Informationsunterlagen

Im Programmpreis nicht enthalten:

  • Taschengeld
  • Sonstige Ausflüge
  • Materialkosten im Unterricht
  • Mittagessen in der Schule
  • Aktueller Kerosinzuschlag durch die Fluggesellschaften