Nayland College

Schule

Schülerzahl: ca. 1.300
Schuluniform: nein (auf Wunsch an der Schule kaufen)

"Sunshine state of New Zealand" – das ist der Beiname von Nelson, aus gutem Grund: Nirgendwo sonst in Neuseeland scheint so viel Sonne und ist das Klima so angenehm. Dieses sonnige Wetter beeinflusst die Menschen, den Lebensstil sowie die Aktivitäten: In Nelson ist man sehr entspannt, hier wachsen leckere Früchte und saftige Weinreben. Viele Künstler und Kunsthandwerker leben in dieser Stadt. Der Kunsthandwerkermarkt, der jeden Samstag stattfindet, bietet viel Gelegenheit, die Werke von Malern, Töpfern und Bildhauern zu entdecken: Nelson ist berühmt für seine Töpfereien. An der Waterfront locken nette Fischrestaurants und Straßencafés.

Doch Nelson und Umgebung steht auch für Natur in vielen Facetten. Da wären z.B. die feinsandigen Strände wie der Tahunanui Beach, der Strand auf Rabbit Island oder der Kaiteriteri-Strand. Letzterer befindet sich im Abel Tasman National Park, der als einer der schönsten Naturparks Neuseelands gilt. Der Park fasziniert durch eine vielfältige Vegetation von Buschpflanzen über Palmen bis hin zu Riesenfarnen. Die Tasman Bay zählt außerdem zu den besten Segel- und Kajakrevieren der Welt und die Attraktion sind die Robben- und Delfin-Kolonien, die sich hier angesiedelt haben.

Das Nayland College in Nelson gehört zu den führenden Schulen in Neuseeland. Kaum eine andere Schule hat ein größeres Sport- und Freizeitangebot oder ein größeres Angebot an kulturellen Aktivitäten. Die Schule ist gut auf internationale Schüler eingestellt und bietet viele Möglichkeiten für sportbegeisterte Schüler, hat aber auch ein vielfältiges Fächerangebot.

Im Programmpreis enthalten:

  • Flug von Frankfurt bis zum Zielflughafen in Neuseeland und zurück
  • Betreuter Hinflug
  • Innerdeutsche Anschlussflüge
  • Abhängig vom Termin: Ein- oder zweiwöchige Neuseeland-Rundreise mit Unterbringung in Mehrbettzimmern und Verpflegung laut Tourbeschreibung
  • Unterkunft und Vollverpflegung in einer ausgewählten Gastfamilie
  • Betreuung durch unsere Partnerorganisation bzw. Schule vor Ort
  • Schulgebühren
  • Kranken-, Haftpflicht- und Unfallversicherung
  • Ausführliche Informationsunterlagen

Im Programmpreis nicht enthalten:

  • Taschengeld
  • Sonstige Ausflüge
  • Materialkosten im Unterricht
  • Mittagessen in der Schule
  • Schuluniform
  • Aktueller Kerosinzuschlag durch die Fluggesellschaften