Kursarten

Mit iSt stehen Ihnen zahlreiche Möglichkeiten offen. Denn als langjähriger Veranstalter von Sprachreisen für Erwachsene wahren wir einen hohen Qualitätsstandard. Wir wissen, worauf es ankommt: Ganz gleich, ob Sie eine Fremdsprache neu erlernen, verblasste Sprachkenntnisse auffrischen oder einen guten Sprachschatz weiter verfeinern wollen. Der Sprachkurs wird flexibel und individuell auf Ihr Wissen und Ihr Lernziel abgestimmt.

Standardkurs

Dieser Kurs ist für Teilnehmer geeignet, die aus privaten Gründen die Fremdsprache erlernen wollen oder aber aus beruflichen Gründen ihre bereits vorhandenen Kenntnisse auffrischen und verbessern möchten. Mit 20 Unterrichtsstunden pro Woche bleibt noch viel Zeit für eigene Unternehmungen.

Im Standardkurs Plus haben Sie zusätzlich Einzelunterricht.


Intensivkurs

Dieser Kurs ist besonders für Teilnehmer geeignet, die hohe Ansprüche an schnelle Fortschritte in der Fremdsprache stellen. Mit einer Stundenzahl von fünf bis sechs Stunden pro Tag ist im Intensivkurs mehr Zeit für vertiefende Übungen oder zusätzliche Themen. Die Lerninhalte können somit ausführlicher als im Standardkurs behandelt werden. 


Intensivkurs Plus

Der Intensivkurs Plus setzt sich aus Gruppenunterricht vormittags und Einzelunterricht nachmittags zusammen. Ganz nach Wunsch des Teilnehmers kann im Einzelunterricht der Vormittagsstoff wiederholt oder andere Schwerpunkte gesetzt werden. Darüber hinaus können auch fachsprachliche Themen behandelt werden. Die höhere Stundenzahl bietet eine intensive, konzentrierte Sprachschulung.


Einzelunterricht

Bei die­ser wohl in­ten­sivs­ten Form des Un­ter­richts kön­nen Sie in kür­zes­ter Zeit den grö­ßt­mög­li­chen und ef­fek­tivs­ten Lern­er­folg er­zie­len. Er ist fle­xi­bel und „ma­ß­ge­schnei­dert“ und bie­tet so ein Ma­xi­mum an In­di­vi­dua­li­tät. Nicht je­der pro­fi­tiert beim Sprachen­lernen glei­cher­ma­ßen von der Grup­pen­at­mo­sphä­re. Man­cher Teil­neh­mer fühlt sich woh­ler, wenn er mit „sei­nem“ Leh­rer al­lei­ne ar­bei­ten kann.


Zusätzlicher Einzelunterricht

Zu­sätz­li­cher Ein­zel­un­ter­richt ist nur in Ver­bin­dung mit ei­nem Gruppenkurs buch­bar. 


Minigruppe

In klei­nen Lern­grup­pen ist bei der Mi­ni­grup­pe ein be­son­ders in­ten­si­ves Sprach­trai­ning mög­lich. Das wich­tigs­te Lern­ziel ist das flie­ßen­de Spre­chen der Fremd­sprache, dem­zu­fol­ge ste­hen vor al­lem die kom­mu­ni­ka­ti­ven Tech­ni­ken im Vor­der­grund. Sie er­wei­tern Ih­ren Wort­schatz mit Hil­fe ak­tu­el­ler Unterrichtsma­te­ria­li­en und ge­win­nen im Rol­len­spiel und in Dis­kus­sio­nen mehr Si­cher­heit im sprach­li­chen Aus­druck. Der Kurs ist an­spruchs­voll, ga­ran­tiert aber auch bes­te Re­sul­ta­te in kür­zes­ter Zeit. Die Kur­se sind all­ge­mein­sprach­lich aus­ge­rich­tet und wen­den sich an be­son­ders mo­ti­vier­te Teil­neh­mer. Durch die nied­ri­ge Teil­neh­mer­zahl ist ein schnel­ler Lern­fort­schritt ge­währ­leis­tet.


Minigruppe Plus

Die Minigruppe Plus setzt sich aus Minigruppe und Einzelunterricht zusammen. Durch die niedrige Teilnehmerzahl ist ein schneller Lernfortschritt gewährleistet. Ganz nach Wunsch des Teilnehmers kann im Einzelunterricht der Vormittagsstoff wiederholt oder andere Schwerpunkte gesetzt werden. Darüber hinaus können auch fachsprachliche Themen behandelt werden. Die höhere Stundenzahl bietet eine intensive, konzentrierte Sprachschulung.


Businesskurs

Die Welt verändert sich jeden Tag ein Stückchen mehr. Wer im Business bestehen möchte, muss flexibel reagieren können. Für internationale Märkte gilt dies ganz besonders – und die liegen in Zeiten des Internets nur einen Mausklick entfernt. Doch ganz gleich, ob Sie für einen globalen Player oder ein kleines mittelständisches Unternehmen arbeiten – Erfolg hat nur, wer die Sprachen des Marktes spricht. Mitarbeiter mit Auslandserfahrungen und qualifizierten Fremdsprachen-Kenntnissen sind dabei unersätzlich. iSt Businesskurse im Ausland helfen dabei, diese Potenziale erfolgreich zu schärfen.

In kleinen, international belegten Lerngruppen lernen die Teilnehmer der Businesskurse Fremdsprachen als Geschäftssprachen zu verstehen. Dazu zählen fachbezogene Sprachkurse, leistungshomogene Minigruppen, Crash-Kurse und Einzelunterricht. Die Gebühren der Businesskurse gelten übrigens als Betriebsausgaben bzw. lassen sich als Maßnahmen zur Weiterbildung – Bildungsurlaub – steuerlich absetzen.


Crash Kurs

Der Crash-Kurs stellt die schnellste und wirkungsvollste Methode des Einzelunterrichts dar. Mit einem Zeitaufwand von nur einer Arbeitswoche Abwesenheit von der Firma können Sie so den Unterrichtsstoff von zwei Kurswochen erarbeiten. Der Unterricht beginnt am Samstag und schließt auch den Unterricht am Sonntag mit ein. Das Unterrichtsprogramm wird anhand Ihrer speziellen Bedürfnisse zusammengestellt und kann auch Materialien aus dem eigenen beruflichen Umfeld mit einschließen. Dieser Kurs empfiehlt sich für alle, die in einer Woche das Maximum an Fortschritt erreichen wollen. Der Kursinhalt deckt alle Bereiche des generellen und Business-Englisch sowie fachbezogene Interessen ab.


50 Plus - Kurs

Reiselust und Wissbegierde hängen nicht vom Alter ab, man muss also nicht in den Zwanzigern sein, um einen Sprachurlaub genießen zu können. Sind Sie im mittleren Alter und möchten sprachliche und kulturelle Aspekte in einer Reise miteinander verbinden? 50 Plus – Kurse sind die besondere Ferienidee für alle ab 50, die ihren Urlaub aktiv im Kreis von Gleichgesinnten verbringen möchten. Die Kurse sind geeignet für Teilnehmer, die entweder die Sprache von Beginn an lernen möchten oder bereits vorhandene Sprachkenntnisse auffrischen oder vertiefen möchten. 


Studiensemester/ -jahr

Verbringen Sie ein Studiensemester mit iSt und nehmen Sie Ihre Zukunft in die eigene Hand. Diese Langzeitkurse sind eine ideale Mischung aus Sprachtraining und akademischer Vorbereitung.

Diese Aufenthalte eignen sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene. Die Lehrer
sind Muttersprachler und verstehen es, die international zusammengesetzen Kursgruppen
 zu engagiertem Mitreden anzuregen.

Während der ersten Phase Ihres Programmes erhalten Sie intensiven Englischunterricht, um sich ein solides Fundament aufzubauen. Ihre weiteren Sprachkenntnisse werden laufend überprüft, um einem schnellen Fortschritt in der englischen Sprache zu sichern.

Sobald Ihr Englisch ein fortgeschrittenes Niveau erreicht hat, können Sie sich spezialisieren


Langzeitkurs

Un­se­re Lang­zeit­pro­gram­me sind viel­fäl­tig in je­der Be­zie­hung. Die Leh­rer sind Mut­ter­sprach­ler und ver­ste­hen es, die in­ter­na­tio­nal zu­sam­men­ge­setz­ten Kurs­grup­pen zu en­ga­gier­tem Mit­re­den an­zu­re­gen. Am En­de des Kur­ses er­hal­ten Sie ein Zer­ti­fi­kat über Ih­re Teil­nah­me.


Examenskurs

University of Cambridge Certificates

Dies sind wohl die be­kann­tes­ten Ex­ami­na un­ter den eng­li­schen Sprach­prü­fun­gen und sie ge­nie­ßen welt­weit ei­nen ex­zel­len­ten Ruf.

Das Cam­bridge First Cer­ti­fi­ca­te
be­schei­nigt all­ge­mei­ne Kennt­nis­se der eng­li­schen Spra­che auf Mit­tel­stu­fen­ni­veau.

Das Uni­ver­si­ty of Cam­bridge Cer­ti­fi­ca­te in Ad­van­ced English
ist für je­ne von gro­ßer Wich­tig­keit, die ei­ne hö­he­re Qua­li­fi­ka­ti­on für aka­de­mi­sche und be­ruf­li­che Zwe­cke brau­chen.

Das Cer­ti­fi­ca­te of Pro­fi­ci­en­cy
setzt Ober­stu­fen­kennt­nis­se vor­aus und wird z.B. in Eng­land als Zu­las­sung zum Uni­ver­si­täts­stu­di­um an­er­kannt.

Mit der Vor­be­rei­tung auf al­le Ex­ami­na soll­te bei gu­ten Vor­kennt­nis­sen ca. 13, bei sehr gu­ten Vor­kennt­nis­sen 8 oder 6 Wo­chen vor dem Prü­fungs­ter­min be­gon­nen wer­den. Die Prü­fung um­fasst bei al­len Ex­ami­na meh­re­re ob­li­ga­to­ri­sche Teil­prü­fun­gen, dar­un­ter Auf­satz, Le­se- und Hör­ver­ständ­nis und die ak­ti­ve Be­herr­schung der eng­li­schen Spra­che. Zu­sätz­li­che In­for­ma­tio­nen: www.cambridgeenglish.org

IELTS - Kur­se
Das IELTS Ex­amen ist häu­fig Vor­aus­set­zung für das Stu­di­um an ei­ner Uni­ver­si­tät, vor al­lem in Groß­bri­tan­ni­en, Neu­see­land und Aus­tra­li­en. Bei die­sem Ex­amen geht es dar­um, ei­ne mög­lichst ho­he Punk­tezahl auf ei­ner No­ten­ska­la von eins bis neun zu er­rei­chen. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zu die­sem Ex­amen fin­den Sie un­ter: www.ielts.org

TOEFL - Kurse
Der TOEFL Test (Test of English as a For­eign Lan­gua­ge) ist ei­ne Zu­gangs­vor­aus­set­zung für die Zu­las­sung zum Stu­di­um an ei­ner ame­ri­ka­ni­schen Uni­ver­si­tät. Dar­über hin­aus be­schei­nigt ein gu­tes Ab­schluss­ex­amen beim TOEFL dem Kan­di­da­ten ex­zel­len­te Eng­lisch­kennt­nis­se. Zur Vor­be­rei­tung auf den Test ist bei sehr gu­ten Vor­kennt­nis­sen ei­ne Kurs­dau­er von min­des­tens 4 Wo­chen er­for­der­lich, bei mitt­le­ren Vor­kennt­nis­sen soll­te die Vor­be­rei­tung nicht we­ni­ger als 8 Wo­chen be­tra­gen. Die Prü­fun­gen kön­nen so­wohl in Deutsch­land, Schweiz und Ös­ter­reich als auch an den Kur­sor­ten ab­ge­legt wer­den und fin­den mo­nat­lich statt. Zu­sätz­li­che In­for­ma­tio­nen: www.toefl.org

TO­EIC - Kur­se
Der TO­EIC (Test of English for In­ter­na­tio­nal Com­mu­ni­ca­ti­on) ist ein zwei­stün­di­ger mul­ti­ple-choice-Test, der das ge­schäfts­ori­en­tier­te Hör- und Le­se­ver­ständ­nis misst. Der Test­kan­di­dat wird nach ei­nem Punk­te­sys­tem von 0-990 be­wer­tet. Die er­reich­te Punk­tezahl be­schreibt den Kennt­nis­stand. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen fin­den Sie un­ter: www.toeic.org

D.E.L.F. - Kur­se
Die mitt­ler­wei­le be­kann­tes­te fran­zö­si­sche Sprach­prü­fung ist das D.E.L.F. (Diplôme d‘Etu­des en Lan­gue Françai­se), ein vom fran­zö­si­schen Bil­dungs­mi­nis­te­ri­um an­er­kann­tes Ex­amen, das ei­ne gu­te Be­herr­schung der fran­zö­si­schen Spra­che be­schei­nigt. Bei Mit­tel­stu­fen­kennt­nis­sen ist ei­ne Vor­be­rei­tungs­zeit von 12-16 Wo­chen not­wen­dig. Wenn Sie be­reits Ober­stu­fen­kennt­nis­se ha­ben, kön­nen Sie sich in 8-10 Wo­chen auf das Ex­amen vor­be­rei­ten. Zu­sätz­li­che In­for­ma­tio­nen: www.ciep.fr

D.E.L.E. - Kur­se
„Di­plo­mas de Es­pañol co­mo Len­gua Extran­je­ra“. An fast al­len un­se­ren spa­ni­schen Part­ner­schu­len kön­nen Sie die D.E.L.E.-Prü­fun­gen in den drei Ni­veau­stu­fen – Bási­co, Ini­ci­al und Su­pe­ri­or – ab­le­gen. Die Prü­fun­gen Bási­co fin­den im Mai und No­vem­ber statt, Ini­ci­al im Mai und Su­pe­ri­or im No­vem­ber. Die An­mel­dung muss ca. 4 Wo­chen vor Prü­fungs­ter­min er­fol­gen. Zu­sätz­li­che In­for­ma­tio­nen: www.dele.org


Englisch & Praktikum

Diese Kursart ermöglicht Ihnen in einzigartiger Weise die Kombination eines Sprachkurses mit einem Praktikum. Sie erlernen so die sprachlichen Grundlagen der Geschäftswelt und erhalten wertvolle Einblicke in die Geschäftspraktiken Ihres Gastlandes.


Schülerkurs

Das Ziel des Schüler­kur­ses ist die Ver­mitt­lung um­fang­rei­cher und fun­dier­ter Kennt­nis­se in den Fä­hig­kei­ten Ver­ste­hen, Spre­chen und Le­sen. Ein Frei­zeit­pro­gramm wird durch die Mit­ar­bei­ter der Schu­le or­ga­ni­siert.


Ferienkurs

Der Fe­ri­en­kurs bie­tet in ge­ra­de­zu idea­ler Wei­se die Mög­lich­keit ei­ner ak­ti­ven Ur­laubs­ge­stal­tung. Neben dem täg­li­chen Un­ter­richts­pro­gramm bleibt viel Zeit für Aus­flü­ge so­wie für sport­liche Ak­ti­vi­tä­ten.


Wohnen und Lernen im Haus des Privatlehrers

Das Programm ist für alle Altersgruppen mit den unterschiedlichesten Vorkenntnisse geeignet. Ob der Unterricht zur Vorbereitung auf eine spezielle Prüfung dient oder zur Aneignung spezieller Fertigkeiten (z.B. Business-Englisch), der Teilnehmer bestimmt, welche Lernziele erfüllt werden sollen und aus welchen Inhalten sich der Unterricht zusammensetzt. Das Lernen wird außerhalb des Unterrichts durch informelle Gespräche mit dem Lehrer gefördert.