Menzies College

Schule

Die Lage

Das Menzies College liegt an der Südspitze der Südinsel im Distrikt Southland. Die Hauptstadt dieses Distrikts ist Invercargill mit ca. 50.000 Einwohnern. Invercargill ist die südlichste Stadt in Neuseeland und damit auch eine der südlichsten Städte der Welt. Gleichzeitig ist es das wirtschaftliche Zentrum von Süd-Neuseeland.

Das Menzies College liegt in Wyndham, ca. 30 Minuten von Invercargill entfernt. In unmittelbarer Umgebung der Stadt befinden sich Naturreservate und Nationalparks. Hier lässt sich noch das ursprüngliche Neuseeland erleben!

Die High School

Das Menzies College ist eine vergleichsweise kleine High School, weshalb alle Schüler sehr individuell betreut werden. In den kleinen Klassen herrscht eine familiäre Atmosphäre. Das College ist von unberührter Natur und idyllischen Farmen umgeben. Hier haben internationale Schüler die Möglichkeit, auf einer Farm zu wohnen und das Farmleben kennen zu lernen. Die Umgebung um Wyndham und Invercargill bietet außerdem ideale Reitmöglichkeiten für Pferdefans. Neben der Schule befindet sich ein Golfplatz, auf dem die Schüler Unterricht nehmen können.

Eine der Stärken des Menzies College ist sein Outdoor Education Programm, das den Schülern die einzigartige Umgebung näher bringt. Die Schüler haben die Möglichkeit, ein Musikinstrument zu erlernen, z.B. wird Unterricht in Klavier, Gitarre und Schlagzeug angeboten.

Das Menzies College arbeitet gerade im Sportbereich sehr eng mit den umliegenden Schulen zusammen. Daher sind ausgezeichnete Trainingsmöglichkeiten vorhanden. Das College hat in der Vergangenheit bereits zahlreiche Ehrungen und Preise bei Sportveranstaltungen erhalten.

Orientierungsseminar in Wellington

Zu Beginn des High School Aufenthaltes in Neuseeland findet ein einwöchiges Orientierungsseminar in Wellington statt, das im Preis enthalten ist. Vormittags werden verschiedene Themen im Unterricht behandelt, z.B. neuseeländische Kultur, Schulsystem, Leben in der Gastfamilie. Nachmittags wird ein Freizeitprogramm angeboten, das z.B. Kanufahren, Klettern, eine Stadtrallye oder einen Farmbesuch umfasst.

Fächer

Fächerangebot (Auswahl)

Sprachen:

  • Englisch

Mathematik und Naturwissenschaften:

  • Mathematik
  • Statistik
  • Biologie
  • Chemie
  • Physik
  • Landwirtschaft

Geistes- und Sozialwissenschaften:

  • Geschichte
  • Geografie
  • Buchhaltung
  • Sozialkunde
  • Geografie

Gesundheit:

  • Outdoor Education
  • Ernährung
  • Gesundheitswesen

Technik und Informatik:

  • Computerlehre
  • Grafik & Design
  • Informationsmanagement
  • Holz- und Metallbearbeitung

Bildende Künste:

  • Musik
  • Malerei
  • Theater
  • Tanz
  • Design
  • Fotografie

High School Sports:

  • Aerobics
  • Badminton
  • Basketball
  • Cross Country
  • Fußball
  • Golf
  • Hockey
  • Kajaking
  • Netzball
  • Rugby
  • Squash
  • Schwimmen
  • Tischtennis
  • Tennis
  • Volleyball

Unterkunft

Unterkunft und Betreuung

Die Unterbringung erfolgt in der Gastfamilie, auf besonderen Wunsch auch in einer Gastfamilie auf einer Farm. Die Betreuung erfolgt in einem familiären Umfeld, in dem man sich wie zu Hause fühlen kann!

Jeder High School Teilnehmer hat einen eigenen Betreuer, der ihm während seines Aufenthaltes mit Rat und Tat zur Seite steht. Darüber hinaus arbeiten wir in Neuseeland seit über 15 Jahren mit einer zuverlässigen und erfahrenen Partnerorganisation zusammen, die in regelmäßigem Kontakt mit allen Schülern und Schulen ist. Allen Teilnehmern steht während der gesamten Aufenthaltsdauer ein deutschsprachiger Betreuer zur Seite. Unsere Schüler lernen ihren persönlichen Betreuer während des einwöchigen Orientierungsseminar in Auckland oder Wellington kennen.

Infos

Infos auf einen Blick

Aufenthaltsdauer:

flexibel wählbar (1 Term = ca. 3 Monate)

Spätester Bewerbungstermin:

8 Wochen vor Abreise

Lage:

Menzies College, Wyndham (bei Invercargill), Südinsel, Neuseeland

Einwohner Invercargill:

50.000

Schülerzahl:

400, davon ca. 3 deutschsprachige Gastschüler

Kleiderordnung:

Schuluniform

Bildergalerie

Bilder mit freundlicher Genehmigung der Schule