Spotswood College

Spotswood, New Plymouth

Die High School

Spotswood College

Die Schule besticht besonders durch qualitativ hochwertigen Unterricht und moderne Lernmethoden und zeichnet sich durch eine ausgesprochen fürsorgliche Betreuung ihrer Gastschüler aus. Besonders in den Bereichen Musik, Informatik, Technik und Sport bietet das Spotswood College ein breit gefächertes Lehrangebot. Im Fokus der akademischen Förderung jedes Schülers steht die Entwicklung eines unabhängigen, kritikfähigen und kreativen Denkens. Aus diesem Grund wird der Unterricht auf die individuellen Bedürfnisse des Schülers zugeschnitten, um diese Entwicklung zu fördern und um den Bedürfnissen des 21. Jahrhunderts und damit einer wachsenden Globalisierung gerecht zu werden.

Alle Schüler der Mittelstufe belegen folgende obligatorische Fächer: Englisch, Mathematik, Naturwissenschaften, Sozialkunde und Sport. Hinzu kommen 3 bzw. 4 Wahlfächer, die frei vom Schüler gewählt werden können und Fächer wie zum Beispiel Japanisch, digitale Technologien oder Ernährungswissenschaften umschließen. In der Oberstufe können Schüler frei aus einem umfangreichen Fächerangebot 5-6 Schulfächer wählen. Unter dem Motto authentische Erfahrungen sammeln bietet das Spotswood College die Teilnahme an einem Programm, das Aktivitäten wie z.B. Kayakfahren, Gitarre spielen, Segeln, Golfunterricht und Zumba umfasst.

Das Spotswood College bietet den Schülern die Möglichkeit, an zahlreichen sportlichen Aktivitäten, wie zum Beispiel Basketball, Hockey, Softball, Volleyball, Rugby oder Fußball teilzunehmen. Im Winter werden auch Skifreizeiten und im Sommer Ausflüge zum Surfen angeboten.

Die Lage

Das Spotswood College befindet sich landschaftlich sehr schön gelegen westlich der Stadt New Plymouth im Vorort Taranaki. Umgeben ist die Stadt an der Westküste der neuseeländischen Nordinsel von unberührten Wäldern und endlosen Stränden und ermöglicht so eine Vielzahl an Outdoor Aktivtäten.

The Sydney Experience

Sydney Experience

Die wohl berühmteste Stadt Autraliens ist der ideale Stopover auf dem Weg nach Neuseeland. Zusammen mit den anderen High School Teilnehmern kannst Du 4 Tage diese atemberaubende Stadt erleben. Denk beim Packen nur daran, dass im Januar dort Sommer, und im Juli Winter ist! Alle Informationen dazu findest du hier.

Fächerangebot (Auswahl)

Eine Auswahl des Fächerangebots findest Du hier:

Sprachen: Französisch, Spanisch, Maori, Japanisch, Englisch
Mathematik und Naturwissenschaften: Biologie, Chemie, Mathematik, Physik
Geistes- und Sozialwissenschaften: Sozialkunde, Betriebswirtschaftslehre, Geographie, Geschichte, Finanzwesen, Geschichte des Altertums
Gesundheit: Gesundheitswesen, Ernährungswissenschaften
Technik und Informatik: Grafikdesign, digitale Technologien, Datenverarbeitung
Bildende Künste: Tanz, Schauspiel, Textil, Zeichnen, Kunst, Musik
High School Sports: Leichtathletik, Badminton, Basketball, Kanu-Polo, Cricket, Golf, Hockey, Netzball, Rugby, Ski fahren, Snowboarden, Fußball, Softball uvm.

Unterkunft

Die Unterbringung erfolgt in einer Gastfamilie in New Plymouth. Die Familien werden sorgfältig durch Mitarbeiter unserer Partnerorganisation in Neuseeland zusammen mit der Schule ausgewählt. Die Betreuung erfolgt in einem familiären Umfeld, in dem man sich wie zu Hause fühlen kann!

Jeder High School Teilnehmer hat einen eigenen Betreuer, der ihm während seines Aufenthaltes mit Rat und Tat zur Seite steht. Allen Teilnehmern steht während der gesamten Aufenthaltsdauer ein Betreuer zur Seite.

Infos auf einen Blick

Aufenthaltsdauer: flexibel wählbar (1 Term = ca. 3 Monate)
Spätester Bewerbungstermin: 8 Wochen vor Abreise
Land/Region: Spotswood College, New Plymouth, Nordinsel, Neuseeland
Einwohner New Plymouth: 49.500
Schülerzahl: 1000, davon ca. 15 deutschsprachige Schüler
Kleiderordnung: Schuluniform
 

Bilder mit freundlicher Genehmigung der Schule

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unseren Social Media Beiträgen.