Riccarton High School

Sockburn, Christchurch, Neuseeland

Schule

Die Lage

Die Riccarton High School liegt in einem südwestlichen Vorort von Christchurch. Das Stadtzentrum ist etwa 20 Minuten entfernt. Die Schule befindet sich auf einem großzügigen, parkähnlichen Gelände – die perfekte Location, um sich sportlich zu betätigen oder auszuspannen.

Die High School

Die Standards an der Riccarton High School sind sehr hoch. So liegen die Prüfungsergebnisse der Schule über dem nationalen Durchschnitt. Zudem herrscht an dieser High School eine äußerst offene, multikulturelle Atmosphäre. 950 Schüler besuchen diese Schule und werden individuell betreut. So ist gewährleistet, dass sie ihr ganzes Potenzial nutzen.

Die Ausstattung ist vorbildlich. Moderne Klassenräume, Labore und Werkstätten für die wissenschaftlichen und technischen Fächer, Sportplätze und -hallen, alles ist auf dem aktuellsten Stand. Die Riccarton High School hat über 200 Computer, die die Schüler nutzen können. Außerdem ist kürzlich ein schulweites WiFi-System installiert wurden, auf das Schüler und Lehrer einen Zugriff erhalten. 

Die Riccarton High School hat ein großes Musikprogramm. Die zahlreichen Musikgruppen (Chöre, Kammermusikensembles und Jazzensembles) haben regelmäßige Auftritte. Eine weitere Stärke ist das Schauspiel-Programm.

Für Schüler der Klassen 9 und 10 wird einmal im Jahr ein einwöchiges Camp in einer Lodge an der Westküste organisiert. Die Schüler nehmen dort an Outdoor Aktivitäten teil. Schüler der Oberstufe können das Camp als Betreuer begleiten. Im Winter werden wöchentliche Ski- und Snowboard-Ausflüge ins bekannte Skigebiet Mt. Hutt organisiert.

Orientierungsseminar

In der ersten Woche des High School Aufenthaltes in Neuseeland besuchen die Schüler ein Orientierungsseminar in Wellington, das bereits im Preis enthalten ist. Vormittags werden verschiedene Themen behandelt: u.a. neuseeländische Kultur, Schulsystem, Leben in einer Gastfamilie. An den Nachmittagen wird ein Freizeitprogramm organisiert.

Fächer

Fächerangebot (Auswahl)

Sprachen:

  • Englisch
  • Französisch
  • Japanisch
  • Maori

Mathematik und Naturwissenschaften:

  • Biologie
  • Chemie
  • Physik

Geistes- und Sozialwissenschaften:

  • Buchhaltung
  • Geografie
  • Geschichte
  • Recht
  • Wirtschaft
  • Touristik

Sport und Gesundheit:

  • Gesundheitswesen
  • Outdoor Education
  • Sportlehre

Technik und Informatik:

  • Informations- & Kommunikationstechnologie
  • Elektronik
  • Grafik & Design

Bildende Künste:

  • Fotografie
  • Kunst
  • Malerei
  • Schauspiel

High School Sports:

  • Badminton
  • Basketball
  • Cricket
  • Cross Country
  • Drachenbootfahren
  • Fußball
  • Golf
  • Hockey
  • Netzball
  • Rugby
  • Schwimmen
  • Squash
  • Tennis
  • Touch Rugby
  • Volleyball
  • Skifahren
  • Snowboarden

Unterkunft

Unterkunft und Betreuung

Alle Homestay-Families werden genauestens ausgesucht, von unseren Partnerorganisationen interviewt und zu Hause besucht. Die Gastfamilie heißt die Schüler bereits bei der Ankunft am Flughafen willkommen.

Jeder High School Teilnehmer hat einen eigenen Betreuer, der ihm während seines Aufenthaltes mit Rat und Tat zur Seite steht. Darüber hinaus arbeiten wir in Neuseeland seit über 15 Jahren mit einer zuverlässigen und erfahrenen Partnerorganisation zusammen, die in regelmäßigem Kontakt mit allen Schülern und Schulen ist. Allen Teilnehmern steht während der gesamten Aufenthaltsdauer ein deutschsprachiger Betreuer zur Seite. Unsere Schüler lernen ihren persönlichen Betreuer während des einwöchigen Orientierungsseminar in Auckland oder Wellington kennen.

Infos

Infos auf einen Blick

Aufenthaltsdauer:

flexibel wählbar (1 Term = ca. 3 Monate)

Spätester Bewerbungstermin:

8 Wochen vor Abreise

Lage:

Riccarton High School, Christchurch

Einwohner Christchurch:

390.000

Schülerzahl:

950, davon ca. 5 deutschsprachige Gastschüler

Kleiderordnung:

Schuluniform

Bildergalerie

Bilder mit freundlicher Genehmigung der Schule