Rangiora High School

Rangiora, Christchurch

Die High School

Rangiora High School

Die Rangiora High School wurde 1884 gegründet und ist eine der ältesten Schulen Neuseelands. Sowohl in akademischen Fächern als auch im Sportbereich nimmt sie eine herausragende Position ein. Bestens ausgerüstete Klassenräume und Sportstätten lassen keine Wünsche offen. Im Rahmen des Outdoor Education Programms wird u.a. Segeln, Surfen, Schlitschuhlaufen und Skifahren angeboten. Außerdem organisiert die Schule jeden Term einen mehrtägigen Ausflug, z.B. nach Nelson oder an die Westküste der Südinsel.

Eine Besonderheit ist die schuleigene Farm mit Rindern, Schafen und Feldwirtschaft. Hier können Schüler viel über Acker- und Gartenbau erfahren und auch praktisch tätig sein. Eine weitere Besonderheit der Rangiora High School ist das Fach Equine Studies - Pferdekunde. Gastschüler können in örtlichen Vereinen Reitunterricht nehmen und an längeren Ausritten teilnehmen. Außerdem besteht für pferdebegeisterte Schüler die Möglichkeit, Polo zu erlernen. Auf Anfrage ist die Vermittlung einer Gastfamilien mit eigenen Pferden möglich.

Sehr umfassend ist auch das musikalische Angebot: Schüler können sowohl Einzelunterricht in verschiedenen Instrumenten nehmen (z.B. Saxofon, Klavier, Schlagzeug oder Gitarre) als auch sich im Chor oder einer der Rockbands betätigen. In regelmäßigen Abständen werden Musicals aufgeführt.

Die Lage

Rangiora, der Ort, in dem sich diese High School befindet, ist eine Stadt mit 11.000 Einwohnern, 30 Minuten vom Stadtzentrum von Christchurch entfernt. Diese Lage ist optimal. Die kleine Stadt bietet alle Annehmlichkeiten, z.B. Kino, Einkaufszentrum und Bücherei, auch das Skigebiet und der Strand sind nicht weit entfernt. Das Klima ist angenehm, im Sommer herrschen ca. 22°C, im Winter 12°C.

Die Rangiora High School selbst liegt auf einem parkähnlichen, großzügigen Gelände von ca. 49 Hektar mit altem Baumbestand.

The Sydney Experience

Sydney Experience

Die wohl berühmteste Stadt Autraliens ist der ideale Stopover auf dem Weg nach Neuseeland. Zusammen mit den anderen High School Teilnehmern kannst Du 4 Tage diese atemberaubende Stadt erleben. Denk beim Packen nur daran, dass im Januar dort Sommer, und im Juli Winter ist! Alle Informationen dazu findest du hier.

Fächerangebot (Auswahl)

Eine Auswahl des Fächerangebots findest Du hier:

Sprachen: Englisch, Französisch, Maori, Japanisch
Mathematik und Naturwissenschaften: Biologie, Chemie, Mathematik, Physik
Geistes- und Sozialwissenschaften: Buchhaltung, Geografie, Geschichte, Journalismus, Sozialkunde, Touristik
Gesundheit: Gesundheitswesen, Outdoor Education, Sportlehre
Technik und Informatik: Technologie, Elektronik, Automobilstudien, Metall- und Holzverarbeitung
Bildende Künste: Musik, Fotografie, Malerei, Schauspiel, Design, Kunst
High School Sports: Aerobic, Basketball, Cricket, Fußball, Golf, Hockey, Kanupolo, Leichtathletik, Netzball, Polo, Reiten, Rudern, Rugby uvm.

Unterkunft

In Zusammenarbeit mit unseren Partnern organisieren wir den Aufenthalt in einer Gastfamilie. Jede dieser Familien wird gewissenhaft ausgesucht, viele haben immer wieder internationale Schüler zu Gast, ein Zeichen für ihre Weltoffenheit. Die Betreuung erfolgt in einem familiären Umfeld, in dem man sich wie zu Hause fühlen kann!

Jeder High School Teilnehmer hat einen eigenen Betreuer, der ihm während seines Aufenthaltes mit Rat und Tat zur Seite steht. Allen Teilnehmern steht während der gesamten Aufenthaltsdauer ein Betreuer zur Seite.

Infos auf einen Blick

Aufenthaltsdauer: flexibel wählbar (1 Term = ca. 3 Monate)
Spätester Bewerbungstermin: 8 Wochen vor Abreise
Land/Region: Rangiora High School, Rangiora bei Christchurch
Einwohner Rangiora: ca. 12.000, Christchurch ca. 390.000
Schülerzahl: 1.600, davon ca. 12 deutschsprachige Gastschüler
Kleiderordnung: Schuluniform
 

Bilder mit freundlicher Genehmigung der Schule

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unseren Social Media Beiträgen.