Linwood College

Philipstown, Christchurch

Die High School

Garin College

Das Linwood College befindet sich inmitten schöner Parkanlagen und Gärten, im Südosten von Christchurch. Das Stadtzentrum ist innerhalb einer halben Stunde zu Fuß erreichbar. Das College hat einen ausgezeichneten Ruf im künstlerischen und musischen Bereich. Jedes Jahr werden Tanz- und Schauspielfestivals veranstaltet, mit schuleigenem Orchester und Bands.

Zu den hervorragenden Einrichtungen am Linwood College gehören sehr gut ausgestattete Computer-, Musik- und Kunsträume, ein Theater sowie eine Bibliothek. Außerdem gibt es zwei Sporthallen mit Fitnessgeräten.

Das Linwood College bietet seinen Schülern die Möglichkeit, als Unterrichtsfach Outdoor Education zu belegen. Da der Unterricht in diesem Fach mit zahlreichen Ausflügen (teilweise mit Übernachtung) bzw. mit der Anschaffung eines bestimmten Equipments (z.B. Neoprenanzüge) verbunden ist, wird für dieses Fach eine Gebühr erhoben, die nicht im Preis enthalten ist. Bei 3 Monaten Outdoor Education muss man mit zusätzlich 320,- Euro rechnen. Mitmachen lohnt sich in jedem Fall, da die Schüler an Aktivitäten wie Kajakfahren, Bergsteigen, Surfen, Eislaufen oder Skifahren teilnehmen.

Das Sportangebot am Linwood College ist geprägt durch die Nähe zu Bergen und Meer. Angeboten werden Skifahren, Snowboarding, Mountainbikefahren, Segeln, Kajakfahren und Schwimmen. Weitere Sportarten sind: Badminton, Standardtänze, Basketball, Cricket, Fahrradfahren, Golf, Netzball, Fußball, Softball, Tischtennis, Tennis, Trampolinspringen, Rugby, Volleyball, Walking, Yoga.

Die Lage

Christchurch (390.000 Einwohner) ist eine der Bildungsmetropolen der Südinsel und drittgrößte Stadt von Neuseeland. Rund 100.000 Studenten tummeln sich an den Universitäten und Hochschulen. Die Stadt ist in eine abwechslungsreiche Landschaft eingebettet: Ozean, Berge und Wälder mit Seen und Flüssen liegen in der Nähe zu Christchurch. Surfen, Segeln, Walbeobachtungen, Bergsteigen, Skifahren, Snowboarden, Kajaktouren und Mountainbikefahren sind nur einige der vielen Freizeitmöglichkeiten.

The Sydney Experience

Sydney Experience

Die wohl berühmteste Stadt Autraliens ist der ideale Stopover auf dem Weg nach Neuseeland. Zusammen mit den anderen High School Teilnehmern kannst Du 4 Tage diese atemberaubende Stadt erleben. Denk beim Packen nur daran, dass im Januar dort Sommer, und im Juli Winter ist! Alle Informationen dazu findest du hier.

Fächerangebot (Auswahl)

Eine Auswahl des Fächerangebots findest Du hier:

Sprachen: Englisch, Französisch, Maori, Japanisch
Mathematik und Naturwissenschaften: Biologie, Chemie, Mathematik, Physik, Statistik
Geistes- und Sozialwissenschaften: Buchhaltung, Geografie, Geschichte, Journalismus, Sozialkunde, Touristik
Gesundheit: Gesundheitswesen, Outdoor Education, Sportlehre, Ernährungslehre
Technik und Informatik: Grafik & Design, Programmieren
Bildende Künste: Fotografie, Kunst, Kunstgeschichte, Musik, Schauspiel
High School Sports: Skifahren, Snowboarding, Mountainbikefahren, Kajakfahren, Schwimmen, Fechten, Badminton, Basketball, Cricket, Fahrradfahren, Golf uvm.

Unterkunft

DieJeder Gastschüler wohnt in einer ausgewählten Gastfamilie und wird während des Neuseeland-Aufenthaltes betreut. Die Betreuung erfolgt in einem familiären Umfeld, in dem man sich wie zu Hause fühlen kann!

Jeder High School Teilnehmer hat einen eigenen Betreuer, der ihm während seines Aufenthaltes mit Rat und Tat zur Seite steht. Allen Teilnehmern steht während der gesamten Aufenthaltsdauer ein Betreuer zur Seite.

Infos auf einen Blick

Aufenthaltsdauer: flexibel wählbar (1 Term = ca. 3 Monate)
Spätester Bewerbungstermin: 8 Wochen vor Abreise
Land/Region: Linwood College, Christchurch, Südinsel, Neuseeland
Einwohner Christchurch: 390.000
Schülerzahl: 1.000, davon ca. 3 deutschsprachige Gastschüler
Kleiderordnung: Schuluniform
 

Bilder mit freundlicher Genehmigung der Schule

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unseren Social Media Beiträgen.