Oak Park High School

Schule

Die High School

Die Oak Park High School in Winnipeg zählt ebenfalls zu den äußerst attraktiven Schulen der Stadt. 900 Schüler besuchen diese Schule und nutzen das vielfältige Angebot, angefangen bei den Pflichtfächern bis hin zu ergänzenden Aktivitäten. Kurse in Mathematik, Statisik oder Ökologie stehen genauso auf dem Plan wie Journalismus, Buchhaltung oder Architektur. Wer möchte, kann sich in einem der zahlreichen Clubs engagieren. Es gibt z.B. einen Astronomy Club, einen Green Club, einen Fashion Club, einen Shakespeare Club und einen Wildlife Club, um nur einige zu nennen. Bist du sportbegeistert? Dann bist du an der Oak Park High School richtig. Ob Baseball oder Softball, ob Tennis oder Golf: Du findest sicher die richtige Sportart, um einen guten Ausgleich zum Schulalltag zu schaffen.

Fächer

Fächerangebot (Auswahl)

Sprachen:

  • Englisch
  • Französisch
  • Spanisch
  • Mandarin

Mathematik und Naturwissenschaften:

  • Statistik
  • Chemie
  • Biologie
  • Physik
  • Ökologie

Geistes- und Sozialwissenschaften:

  • Geschichte
  • Erdkunde
  • Sozialkunde
  • Psychologie
  • Journalismus

Technik und Informatik:

  • Computer
  • Holzwerkstatt

Bildende Künste:

  • Malerei
  • Fotografie
  • Chor
  • Tanz
  • Theater
  • TV- und Videoproduktion
  • Bands

High School Sports:

  • Basketball
  • Volleyball
  • Baseball
  • Softball
  • Tennis
  • Golf
  • Lacrosse

Unterkunft

Unterkunft und Betreuung

Die Teilnehmer wohnen bei Gastfamilien in Winnipeg. Während des High School Aufenthaltes in Manitoba, Kanada, werden die Gastschüler umfassend betreut.

Die Gastfamilien werden sorgfältig ausgewählt und auf den Ablauf des High School Programms vorbereitet. Den Teilnehmern stehen die Gastfamilien mit Rat und Tat zur Seite.

Die Betreuung erfolgt in einem familiären Umfeld, in dem man sich wie zu Hause fühlen kann!

 

Infos

Infos auf einen Blick

Aufenthaltsdauer:

flexibel wählbar

Spätester Bewerbungstermin:

8 Wochen vor Abreise

Lage:

Winnipeg, Manitoba, Kanada

Einwohner:

ca. 650.000

Schülerzahl:

900, davon ca. 9 deutschsprachige Schüler