Vancouver Island

British Columbia - Vancouver Island

Vancouver Island liegt vor dem kanadischen Festland im Pazifik und ist die größte Insel British Columbias. Sie ist über 450 km lang und fast 100 km breit. An der Südspitze der Insel befindet sich Victoria, die Hauptstadt der Provinz British Columbia. In Greater Victoria leben ca. 345.000 Einwohner. Die Garden City ist berühmt für ihr schönes Stadtbild mit vielen Parks, das mildeste Klima Kanadas und die große Vielfalt an kulturellen und sportlichen Angeboten. Von Victoria aus erreicht man Vancouver mit der Fähre in etwa 90 Minuten. Im Großraum Victoria als auch im Comox Valley bieten wir mehrere Schulen in unterschiedlichen Distrikten an.

  • Schulbezirk Saanich/Vancouver Island

Der Schuldistrikt Saanich liegt auf der dem Festland zugewandten Seite von Vancouver Island, direkt an der Strait of Georgia. Im Norden des Schuldistrikts, unweit des Fährhafens und des internationalen Flughafens von Victoria, liegt Sidney-by-the-Sea, ein malerischer Ort mit ca. 12.000 Einwohnern. Hier ist die typische Kleinstadtatmosphäre der Gegend erhalten geblieben. Sidney verfügt über ein breites Angebot an Freizeitmöglichkeiten wie Segeln, Rudern, Kajak, Wasserski, Reiten, Wandern, Tennis, Hockey und Golf. Der südliche Teil des Schulbezirks liegt im Stadtgebiet von Victoria.

Die Schulen

Der Schulbezirk hat 3 weiterführende Schulen, die Parkland Secondary School, die Stellys Secondary School und die Claremont Secondary School, und gilt als einer der besten der Provinz British Columbia.

Alle Schulen bieten ein exzellentes akademisches Programm und erreichen bei der jährlichen Beurteilung beste Ergebnisse. Das Fächerangebot umfasst Englisch, Französisch und French Immersion, Spanisch, Japanisch, Mathematik, Naturwissenschaften, Informatik, Sozialkunde, Technologie- und Werkstatt-Kurse und viel Sport. Alle Schulen sind stolz darauf, immer auf dem neuesten technologischen Stand zu sein. Den Schülern stehen ca. 250 modernste Computer zur Verfügung. Ein weiterer Schwerpunkt bei allen 3 Schulen liegt im künstlerischen Bereich. So werden verschiedene Kurse in bildender und grafischer Kunst, aber auch Tanz, Musik und Theater angeboten. Erstklassige Theatereinrichtungen und eine hervorragende Ausstattung im Bereich audio-visueller Medien ermöglichen den Schülern die Herstellung von Mini-Filmen und Animationen.

Sport

Die hervorragend ausgebauten Sporteinrichtungen bieten ausgezeichnete Möglichkeiten für Schulmannschaften. Unter anderem werden Fußball, Canadian Football, Rugby, Basketball, VolleybalI, Tennis, Schwimmen, Rudern, Eishockey und Klettern angeboten.

  • Schulbezirk Sooke/Vancouver Island

Der Schulbezirk Sooke liegt westlich des Stadtgebiets von Victoria an der Südküste von Vancouver Island. Im Westen des Distrikts, etwa 35 km außerhalb Victorias, liegt die Kleinstadt Sooke. Sooke ist ein Zentrum der Mountainbike Szene der Provinz und bietet zahlreiche Outdoor Aktivitäten. Von hier aus erreicht man auch drei der schönsten Naturparks des südlichen Vancouver Island.

Die Schulen

Zu den Schulen gehören die Belmont Secondary School und die Edward Milne Community School.

Die Belmont Secondary School nimmt bereits seit 1989 internationale Gastschüler auf. Die Schule liegt in einem Vorort von Victoria und die Innenstadt ist in 20 Minuten mit dem Bus sehr einfach zu erreichen. Die Schule ist stolz auf ihr akademisches, technisches und künstlerisches Programm und legt großen Wert auf die persönliche Betreuung und Förderung der Schüler. Sie verfügt über eine moderne Bibliothek, Computerräume, zwei Sporthallen, ein Theater und eine Cafeteria. Die angebotenen Fremdsprachen sind Englisch, Französisch, Spanisch, Japanisch. Es gibt eine große Auswahl anextracurricular activities und das Musikprogramm der Schule ist für seine exzellente Band und den Chor national bekannt.

Die Edward Milne Community School liegt ca. 30 km westlich des Stadtgebiets von Victoria, nahe der Kleinstadt Sooke und wird von 650 Schülern der Klassenstufen 9 bis 12 besucht. Die sehr gut ausgestattete Schule bietet eine breite Palette an Programmen und AGs. Ein Schwerpunkt liegt auf den darstellenden Künsten mit Theater- und Musicalaufführungen im schuleigenen Theatersaal mit 350 Plätzen. Mechanik-, Elektronik- und Computerkurse werden in modernsten Technikräumen angeboten.

Zum sportlichen Programm beider Schulen gehören unter anderem Basketball, Fußball, Volleyball, Baseball, Segeln, Surfen, Rudern, Kajakfahren und Golf. In Golf und Volleyball haben die Schulmannschaften bereits zahlreiche überregionale Wettkämpfe in British Columbia gewonnen. Zudem hat die Edward Milne Community School eine Eishockey Academie, an der Top-Coaches unterrichten. Die Soccer Academy der Belmont Secondary School steht begeisterten Fußballspielern und -spielerinnen aller Leistungsstufen offen.

  • Schulbezirk Comox Valley/Vancouver Island

Den für Outdooraktivitäten – vor allem Skifahren und Snowboarden – beliebten Mount Washington im Rücken und die Ostküste von Vancouver Island vor den Füßen: Comox Valley ist besonders für seine attraktive Lage zwischen den Bergen und dem Ozean bekannt. Aber nicht nur an der frischen Luft, sondern auch in den beiden Kleinstädten Courtenay und Comox lässt sich die freie Zeit im Kino, Café, beim Shoppen oder bei Konzerten und Events angenehm verbringen.

Die Schulen

Der Schulbezirk Comox Valley bietet 3 weiterführende Schulen: G. P. Vanier Secondary School, Highland Secondary School und Mark R. Isfeld Secondary School. Auf jedem der weitläufigen Schulgelände finden sich neben modernen Unterrichtsräumen auch Sportanlagen sowie – je nach Schule – z.B. eine Bibliothek, ein Theater, Labore, Werkstätten und PC-Räume. Den Schülern wird ein ideales Lernumfeld geboten, in dem Theorie und Praxis gleichermaßen geschult werden. Ebenso kommen sportliche Aktivitäten nicht zu kurz. Teamsportarten wie Eishockey und Volleyball geben dir eine gute Gelegenheit, deine Mitschüler näher kennenzulernen und schnell Freunde zu finden. Genauso kannst du dich im Chor oder im Theater engagieren.

Gastfamilien und Betreuung

Unsere Partner vor Ort verwenden viel Sorgfalt darauf, die Gastfamilien auszusuchen. So kannst du dich darauf verlassen, deine passende Gastfamilie zu finden, und du hast das gute Gefühl, dass dich ein herzliches und freundliches Umfeld erwartet. Viele der Gasteltern nehmen immer wieder internationale Schüler in ihrem Haus auf – ein Zeichen für ihre Weltoffenheit und Gastfreundlichkeit. Sollten Probleme oder Fragen auftauchen, lassen wir dich nicht allein: Dir steht jederzeit ein Counselor zur Seite, der dir kompetent weiterhilft.

Übersicht der High Schools

  • Belmont Secondary School
    Lage: Langford bei Victoria, British Columbia, Kanada
    ca. 1.500, davon ca. 20 deutschsprachige Schüler