Thomas Haney Secondary School

Schule

Die High School

Die Thomas Haney Secondary School ist eine High School in Maple Ridge, British Columbia, die zu dem Schuldistrikt 42, Maple Ridge / Pitt Meadows gehört. Die Schule praktiziert ein Modell der selbstgesteuerten Gewinnung von Lerninhalten. Das gibt den Schülern mehr Flexibilität bei der Gestaltung ihres Stundenplans. Besondere Merkmale der Schule sind die berufsbildenden Kurse: Holzbearbeitung, Tischlern und Zimmern, Kfz-Technik, Metallbearbeitung, Informatik, Betriebswirtschaft, Lehrküche, Kochen und Ernährung sowie Textiles Werken werden angeboten. Darüber hinaus besteht ein breites Angebot an Schülerdiensten und Hilfen. Diese stehen allen Schülern offen, wie zum Beispiel Schülerberatung, Berufsberatung, Lernstrategien, Berufspraktika usw.

Fächer

Fächerangebot (Auswahl)

Sprachen:

  • Englisch
  • Französisch
  • Spanisch
  • Japanisch

Mathematik und Naturwissenschaften:

  • Physik
  • Chemie
  • Biologie

Geistes- und Sozialwissenschaften:

  • Geschichte
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Sozialkunde

Technik und Informatik:

  • Datenverarbeitung

Bildende Künste:

  • Konzertband
  • Chor
  • Theater

High School Sports:

  • Curling
  • Feldhockey
  • Rugby
  • Volleyball
  • Basketball
  • Geländelauf
  • Mountain Biking
  • Fußball
  • Golf

Unterkunft

Unterkunft und Betreuung

Die Teilnehmer wohnen während ihres High School Aufenthaltes bei ausgewählten Gastfamilien in Maple Ridge. Maple Ridge ist ein Abenteuerparadies für alle Outdoor-Enthusiasten.

Hier gibt es eine Fülle von Einrichtungen und Freizeitangeboten, die jeden Besucher begeistern. Die Stadt liegt ca. 45 km östlich von Vancouver in einer fantastischen landschaftlichen Lage.

Infos

Infos auf einen Blick

Aufenthaltsdauer:

flexibel wählbar

Spätester Bewerbungstermin:

8 Wochen vor Abreise

Lage:

Thomas Haney Secondary School, Maple Ridge, British Columbia, Kanada

Einwohner:

ca. 69.000

Schülerzahl:

1.050, davon ca. 8 deutschsprachige Schüler

Bildergalerie

Bilder mit freundlicher Genehmigung der Schule