Royal Bay Secondary School

Sooke, Vancouver Island, B.C.

Die High School

Royal Bay Secondary School

Die Royal Bay Secondary School befindet sich in Colwood, einer Stadt im Süden von Vancouver Island und nur wenige Kilometer entfernt von Victoria, der Hauptstadt der Provinz British Columbia.

Die Schule wurde erst 2013 erbaut und ist seit dem Jahr 2015 in Betrieb. Das moderne und große Schulgebäude bietet den verschiedenen Fachrichtungen wie beispielsweise Tanz, Kochen oder Bauingeneurwesen genug Platz fßür eigene Räumlichkeiten mit allen benötigten Geräten und Vorrichtungen. Außerdem gibt es ein schuleigenes Theater, das Teechamitsa Theater mit 350 Sitzplätzen in dem unter anderem der Dramaclub und das Orchester der Schule Stücke proben und Aufführungen veranstalten.

Wer gerne Fußball spielt kann hier auch Teil der Fußballakademie werden oder wer während des Schüleraustauschs einen neuen Sport ausprobieren will, egal ob Feldhockey, Rugby, Lacrosse oder doch lieber Wrestling - ist an der Royal Bay High School genau richtig.

Toronto Experience:

Beginnst Du dein Kanada Abenteuer im Juli? Dann starte mit einem 4-tägigen Stopover in Toronto, der multikulturell vielfältigsten Stadt der Welt. Hier werden über 140 Sprachen gesprochen, da über die Hälfte der Toronto-Bewohner außerhalb Kanadas geboren wurden. Dies macht Toronto zum perfekten Einstieg in deinen Kanada Schüleraustausch! Dazu hat die Stadt natürlich einiges zu bieten: sie ist lebendig und aufregend. Einige der besten Restaurants der Welt finden sich hier, neben berühmten Theatern und allerlei Geschäften. Ein „must see“ ist dazu noch der CN Tower, das ehemals höchste freistehenden Gebäude der Welt. Alle Informationen zur Toronto Experience findest du hier.

Infos auf einen Blick

Aufenthaltsdauer: flexibel wählbar
Spätester Bewerbungstermin: 8 Wochen vor Abreise
Land/Region: Royal Bay Secondary School, Colwood (Sooke) bei Victoria, British Columbia, Kanada
Einwohner: ca. 17.000
Schülerzahl: ca. 980, davon ca. 10 deutschsprachige
Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unseren Social Media Beiträgen.