Fernie Secondary School

Fernie, B.C.

Die High School

Fernie Secondary School

Die Fernie Secondary School in Fernie ist klein und familiär. Daher herrscht an dieser High School in British Columbia eine sehr persönliche Atmosphäre. Ein weiterer Vorzug ist die sehr gute Ausstattung: Sie verfügt z.B. über mehrere Computerräume, technische Labors sowie Musikräume, in denen anspruchsvoller Unterricht stattfindet. Doch an der Fernie Secondary School wird auch Wert auf moderne Medien gelegt. So gibt es beispielsweise Kurse in Media Design und Informatik. Einen Ausgleich finden die High School Schüler bei unterschiedlichsten Outdoor-Aktivitäten. Je nach Jahreszeit gibt es rund um Fernie verschiedene Wintersport-Kurse (Ski, Snowboard, Snowmobilfahren) sowie Mountainbiken, Langlauf, Klettern und River Rafting unter professioneller Anleitung.

Toronto Experience:

Beginnst Du dein Kanada Abenteuer im Juli? Dann starte mit einem 4-tägigen Stopover in Toronto, der multikulturell vielfältigsten Stadt der Welt. Hier werden über 140 Sprachen gesprochen, da über die Hälfte der Toronto-Bewohner außerhalb Kanadas geboren wurden. Dies macht Toronto zum perfekten Einstieg in deinen Kanada Schüleraustausch! Dazu hat die Stadt natürlich einiges zu bieten: sie ist lebendig und aufregend. Einige der besten Restaurants der Welt finden sich hier, neben berühmten Theatern und allerlei Geschäften. Ein „must see“ ist dazu noch der CN Tower, das ehemals höchste freistehenden Gebäude der Welt. Alle Informationen zur Toronto Experience findest du hier.

Infos auf einen Blick

Aufenthaltsdauer: flexibel wählbar
Spätester Bewerbungstermin: 8 Wochen vor Abreise
Lage: Fernie, British Columbia, Kanada
Einwohner: ca. 5.500
Schülerzahl: ca. 340 Schüler, davon ca. 5 deutschsprachige Schüler

Bilder mit freundlicher Genehmigung der Schule.

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unseren Social Media Beiträgen.