Kilkenny

In der Stadt, die im Herzen der gleichnamigen Grafschaft und ca. 90 Minuten von Dublin entfernt liegt, fühlst du dich ins mittelalterliche Irland versetzt: die Innenstadt ist ein Labyrinth aus engen Gassen, die sich an den ältesten Kathedralen vorbeischlängeln und bis zum beeindruckenden Kilkenny Castle führen, einer beeindruckenden Burg aus dem 13. Jahrhundert. Das Schloss ist eine der meistbesuchten irischen Sehenswürdigkeiten. Die Region um Kilkenny ist heute noch eine der wichtigsten irischen Agrarregionen.

Kilkenny ist eine Künstlerstadt. Überall findest du Handwerksmärkte mit Schmuck, Kleidung und Töpferwaren. Auf dem Straßen Kilkennys triffst du viele Straßenmusiker, die dir die berühmte irische Freundlichkeit entgegenbringen. Aber auch der Nationalsport Irlands, Hurling, wird in Kilkenny groß geschrieben, denn die Stadt ist Heimat der „Cats“, einem sehr erfolgreichen Hurling-Team.
Da auch in dieser Region Religion eine große Rolle spielt, befinden sich viele alte, sehr sehenswerte Klosteranlagen in näherer Umgebung. So zum Beispiel Glendalough, eine frühmittelalterliche Klosteranlage, die in den Wicklow Mountains liegt. Ein weiteres Highlight und das Wahrzeichen Irlands ist der Rock of Cashel, ein 65 Meter hoher Berg mit einer ehemaligen Steinburg, in der einst die irischen Könige lebten.

Private High School in Kilkenny

In Kilkenny hast du die Möglichkeit, das Presentation College zu besuchen.

Wir haben noch weitere Schulprofile von High Schools in Irland vorliegen, die wir auf Wunsch gerne zusenden.