High School Schüleraustausch in England

Im Select Plus Programm

Schüleraustausch England

Entdecke deine Schule: Südengland oder lieber in den landschaftlich sehenswerten Norden? Für vier Wochen eine High School in England besuchen oder gleich mehrere Monate den englischen Schulalltag miterleben? Bei diesem Programm entscheidest du nicht nur über deine Aufenthaltsdauer sondern suchst dir auch direkt deine passende High School aus.

Eine High School in den malerischen Grafschaften Devon oder Dorset, im Südwesten Englands, in der Seebad Stadt Brighton, in London's angesagtem Stadtteil Richmond, in Oxford oder Cambridge - hier hast du die Möglichkeit, dir deine Wunsch High School direkt auszusuchen. Auch vor Ort lassen wir dich nicht allein: In England stehen dir erfahrene Ansprechpartner bei allen Fragen zur Seite. Darüber hinaus gibt es an vielen Schulen Betreuer, die sich um internationale Gastschüler kümmern. Der sogenannte „Guidance Counselor“ berät dich beispielsweise bei der Wahl deiner Fächer.

Das Select Plus Programm in England

Select Plus Programm England

In England bieten wir unser Select Plus Programm an. Dies bedeutet, dass dir eine bestimmte Schule auswählen kannst. Die angebotenen Schulen befinden sich in den folgenden Städten und Regionen:

Schulsystem einer High School in England

In Großbritannien wird das Schuljahr in sogenannten Terms (Autumn Term, Spring Term und Summer Term) unterteilt - das heißt, das Schuljahr besteht aus drei Abschnitten mit jeweils elf bis 16 Wochen. Das hat den Vorteil, dass sich sowohl dreimonatige als auch Halbjahresaufenthalte gut in die Schullaufbahn integrieren lassen. Unsere 10. und 11. Klasse entspricht der englischen Fifth Form, die Oberstufe (unsere 12. und 13. Klasse) der englischen Sixth Form. In welche Klassenstufe du eingeteilt wirst, hängt von deinem Alter ab und wird von der englischen Schulbehörde bzw. dem Schulleiter festgelegt.

Die High Schools in England sind in der Regel Ganztagsschulen: Der Unterricht beginnt um ca. 9:00 Uhr und endet in der Regel um 16:00 Uhr. Die Schulen sind mit Kantinen ausgestattet, in der die Schüler ihr Lunch erhalten. An englischen Schulen tragen die Schüler bis zum Alter von 15 Jahren eine Schuluniform oder es gibt zumindest einen schuleigenen Dresscode. Anbei stellen wir dir nun die von uns ausgewählten Schulen in unterschiedlichen Regionen Englands vor.

Großes Fächerangebot an der High School

Das Fächerangebot entspricht etwa dem deutscher Gymnasien und umfasst Unterricht in Englisch, Natur- Sozial- und Geisteswissenschaften. Darüber hinaus stehen aber auch einige Fächer wie Psychologie, Wirtschaftswissenschaften oder Design auf dem Lehrplan, die in Deutschland eher an Universitäten angeboten werden. In der Oberstufe spezialisierst du dich – ähnlich wie in Deutschland – auf 4 bis 6 Fächer, die deinen persönlichen Interessen und Fähigkeiten entsprechen.

Viele Austauschschüler sind von dem guten Verhältnis zu ihren Lehrern ganz begeistert, das viel persönlicher ist als bei uns, und sie berichten, dass auch die Mitschüler sehr daran interessiert sind, wie es bei uns an den Schulen aussieht.

Gastfamilien und Betreuung

Während deines Besuches einer High School in England wirst du in einer Gastfamilie leben, die in England von unserer Partnerorganisation sehr gewissenhaft ausgewählt wurde. Du erhältst während der Woche Frühstück und Abendessen, am Wochenende Vollpension. Dafür erhalten die Familien einen finanziellen Ausgleich. Zur High School geht es mit dem Bus, zu Fuß oder mit dem Auto der Familie.

Besonderheit: Wenn du einen 2- oder 3-Term-Aufenthalt wählst, der Weihnachten mit einschließt, dann ist ein Flug nach Deutschland und zurück bereits im Programmpreis enthalten.

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unseren Social Media Beiträgen.