Schule

High School klassisch für 16-18-Jährige

Verbringe ein Schuljahr in England!

England ist mehr als nur London und Oxford, Cambridge oder Brighton, mehr als die Royals, Teatime und rote Telefonzellen. Du kannst alle britischen Klischees bei einem High School Aufenthalt entdecken und noch vieles mehr! England ist groß und alle Regionen bieten spannende Möglichkeiten. Wenn du dir einen Aufenthalt überall in England oder auch in Wales vorstellen kannst und  für ein Schuljahr bleiben möchtest, ist dieses Programm genau das richtige für dich. Über unsere englische Partnerorganisation vermitteln wir eine Schule und Familie für dich.

Infos auf einen Blick


Aufenthaltsdauer: 

Schuljahr (3 Terms) mit Beginn September bis Anfang Juni

Spätester Bewerbungstermin:

30. März

Land/Region:

Eng­land/Lan­des­weit

Die High Schools

Vie­le Schu­len ha­ben ei­ne lan­ge Tra­di­ti­on, die sehr ge­pflegt wird. Es sind Ganz­tags­schu­len, in denen der Un­ter­richt um ca. 9:00 Uhr beginnt und in der Re­gel um 16:00 Uhr endet. Die Schu­len sind mit Kan­ti­nen aus­ge­stat­tet, in der die Schü­ler ihr Lunch er­hal­ten.

Das Fä­cher­an­ge­bot entspricht etwa dem deut­scher Gymnasien und umfasst Unterricht in Englisch, Natur- Sozial- und Geisteswissenschaften. Darüber hinaus stehen aber auch einige Fächer wie Psychologie, Wirtschaftswissenschaften oder Design auf dem Lehrplan, die in Deutschland eher an Universitäten angeboten werden. In der Ober­stu­fe spezialisierst du dich – ähnlich wie in Deutschland – auf 4 bis 6 Fä­cher, die deinen persönlichen Interessen und Fähigkeiten entsprechen.

Vie­le Aus­tausch­schü­ler sind von dem gu­ten Ver­hält­nis zu ih­ren Leh­rern ganz be­geis­tert, das viel per­sön­li­cher ist als bei uns, und sie be­rich­ten, dass auch die Mit­schü­ler sehr dar­an in­ter­es­siert sind, wie es bei uns an den Schu­len aus­sieht.

Vie­le Sport- und Frei­zeit­ak­ti­vi­tä­ten fin­den in Eng­land wie bei uns au­ßer­halb der Schu­le in Ver­ei­nen statt. Tra­di­ti­ons­ge­mäß ver­fü­gen aber die meis­ten Schu­len über sehr gut aus­ge­stat­te­te Sport­ein­rich­tun­gen, die von den Schü­lern in­ten­siv ge­nutzt wer­den. Wie bei uns steht Fuß­ball ganz oben, ge­folgt von Rug­by und an­de­ren Ball­sport­ar­ten wie Vol­ley­ball, Bas­ket­ball oder Soft­ball.

Fächer

Fächerangebot (Auswahl)

Das Fä­cher­an­ge­bot entspricht etwa dem deut­scher Gymnasien und umfasst Unterricht in Englisch, Natur- Sozial- und Geisteswissenschaften. Darüber hinaus stehen aber auch einige Fächer wie Psychologie, Wirtschaftswissenschaften oder Design auf dem Lehrplan. Ab 16 Jahren besuchst du in England die Oberstufe: Hier spezialisierst du dich – ähnlich wie in Deutschland – auf 4 bis 6 Fä­cher, die deinen persönlichen Interessen und Fähigkeiten entsprechen.

Sprachen:

  • Englisch
  • Französisch
  • Spanisch
  • Deutsch

Mathematik und Naturwissenschaften:

  • Mathematik
  • Statistik
  • Biologie
  • Chemie
  • Physik

Geistes- und Sozialwissenschaften:

  • Geschichte
  • Geographie
  • Soziologie
  • Politik
  • Journalismus
  • Recht
  • Betriebswirtschaftslehre

Gesundheit:

  • Sportwissenschaften
  • Gesundheitswissenschaften

Technik und Informatik:

  • Informatik
  • Datenverarbeitung
  • Textverarbeitung
  • Digitales Designen

Bildende Künste:

  • Malen
  • Kunstgeschichte
  • Fotografie
  • Design
  • Musik
  • Kreatives Schreiben

High School Sports:

  • Basketball
  • Baseball
  • Softball
  • Tennis
  • Fußball
  • Volleyball
  • Rugby
  • Leichtathletik
  • Hockey

Unterkunft

Unterkunft

Wäh­rend dei­nes Be­su­ches ei­ner High School in Eng­land wirst du in ei­ner Gast­fa­mi­lie le­ben, die in Eng­land von un­se­rer Part­ner­or­ga­ni­sa­ti­on aus­ge­wählt wur­de. Du erhältst  wäh­rend der Wo­che Früh­stück und Abend­es­sen, am Wo­chen­en­de Voll­pen­si­on. Da­für er­hal­ten die Fa­mi­li­en ei­nen fi­nan­zi­el­len Aus­gleich. Zur High School geht es mit dem Bus, zu Fuß oder mit dem Au­to der Fa­mi­lie.

Im Vergleich zum High School England Programm mit Regionenwahl verbringst du deine Weihnachtsferien bei deiner Gastfamilie in England und fliegst nicht zurück nach Deutschland. So kannst du englische Weihnachtstraditionen erleben!