High School in Costa Rica

Schule

Das Schulsystem in Costa Rica

Costa Rica hat ein sehr gutes Schulsystem. Die Schulzeit dauert insgesamt 11 Jahre, davon 6 Jahre Grundschule und danach kommt die weiterführende Schule, die Secundaria. Der Abschluss der Secundaria ist die Voraussetzung für ein Universitätsstudium. Unsere Teilnehmer werden die Secundaria besuchen. Das Schuljahr beginnt Anfang Februar.

Schulwahl

Unsere Teilnehmer haben die Wahl zwischen ausgewählten öffentlichen Schulen und Privatschulen. Unsere Partnerorganisation arbeitet seit vielen Jahren mit High Schools in vielen Regionen Costa Ricas zusammen und kann so die am besten passende Schule für dich auswählen. Der Transport zur Schule wird jeweils individuell geregelt, entweder mit öffentlichen Bussen oder mit den Gasteltern.

Fächerangebot

Die Unterrichtsfächer entsprechen in etwa den Fächern, die auch in Deutschland unterrichtet werden z.B. Mathematik, Physik, Biologie, Geschichte, Kunst, Musik und Englisch. Die Unterrichtssprache ist Spanisch, die erste Fremdsprache ist Englisch.

Zu den weiteren Fächern gehören zum Beispiel Theaterwissenschaften, Journalismus und Gesundheitserziehung.

Schuluniform

An manchen Schulen wird eine Schuluniform getragen oder es wird eine Kleiderordnung (Dresscode) vorgeschrieben.

Sprachkenntnisse

Du solltest über Grundkenntnisse in Spanisch verfügen. Nach einigen Wochen versteht und spricht man Spanisch schon ganz wie von selbst. In Costa Rica wird ein sehr klares Spanisch gesprochen, was zum Erlernen der Sprache sehr hilfreich ist.

Orientierungsseminar

Zu Beginn deines Aufenthaltes findet in San José ein eintägiges Orientierungsseminar statt. Du wohnst in einem Hotel oder einem Jugendgästehaus mit Vollpension. Im Rahmen des Orientierungsseminars erhältst du Einblicke in Kultur und Lebensweise Costa Ricas. Am Ende des Orientierungsseminars erfolgt der Transfer zu deiner Gastfamilie.

Fächer

Fächerangebot (Auswahl)

Sprachen:

  • Spanisch
  • Englisch

Mathematik und Naturwissenschaften:

  • Mathematik
  • Biologie
  • Chemie
  • Physik

Geistes- und Sozialwissenschaften:

  • Geschichte
  • Sozialwissenschaft
  • Geographie
  • Politik
  • Wirtschaftskunde

Gesundheit:

  • Sportwissenschaften

Technik und Informatik:

  • Informatik

Bildende Künste:

  • Kunst
  • Musik
  • Theater

Unterkunft

Unterkunft und Betreuung

Während deines Aufenthalts an einer High School in Costa Rica lebst du bei einer costaricanischen Gastfamilie. Die Gastfamilien freuen sich auf deinen Besuch und darauf, dir die Kultur und die Lebensweise Costa Ricas näher zu bringen. Die Familien wohnen in ganz Costa Rica, sowohl in ländlichen als auch in städtischen Gebieten. Man achtet darauf, dass sich der Wohnort der Familie in der Nähe der High School in Costa Rica befindet. Unsere Partnerorganisation berücksichtigt bei der Auswahl der Gastfamilien nach Möglichkeit sowohl die Persönlichkeit als auch die Präferenzen des Teilnehmers. Dies trägt dazu bei, dass du sehr schnell als Familienmitglied in die Gastfamilie integriert wirst.

Die Mitarbeiter unserer Partnerorganisation stehen jedem Teilnehmer zur Verfügung und geben ihm Hilfestellung bei besonderen Anlässen. Sie veranstalten regelmäßige Treffen und organisieren gemeinsame Ausflüge und andere Freizeitaktivtäten bei denen man Austauschschüler aus anderen Ländern kennen lernen kann. Sie sind auch Ansprechpartner für Eltern und die Gastfamilie.

Infos

Infos auf einen Blick

Aufenthaltsdauer:

6 Wochen (Beginn flexibel wählbar), 3, 5 oder 10 Monate mit Beginn im Februar oder Juli

Spätester Bewerbungstermin:

12 Wochen vor Abreise

Land/Region:

Costa Rica/ Landesweit