Sunshine Coast

Auf etwa 150km erstreckt sich die Region Sunshine Coast in Queensland. Ob goldgelber Sandstrand oder malerischer Flusslauf, ob geheimnisvoller Regenwald oder atemberaubende Ausblicke vom Bergland, Blackall Range: Hier bietet sich für jeden das Richtige. Die ca. 250.000 Einwohner verteilen sich auf die drei Regionen der Sunshine Coast: Noosa im Norden, Caloundra im Süden und Maroochy im Zentrum. Hier liegen auch zwei unserer High Schools – genauer gesagt in den beliebten Ferienorten Maroochydore und Mooloolaba. Die dritte Schule befindet sich im Badeort Noosa.

Schnorcheln, Wasserski, Fischen, Tauchen oder Boot fahren – die Sunshine Coast ist ein Hot Spot für jegliche Wasseraktivitäten. Wer möchte, sticht mit einem Ausflugsboot in See, um Wale zu beobachten, fährt Jetski oder macht einfach ein Strandpicknick. Oder man erkundet die Promenade, ob beim Inlineskaten, Joggen oder einfach beim Bummeln. Perfekt für kurze Wanderungen ist zum Beispiel der Noosa National Park. Hier erwarten dich Regenwälder, Eukalyptuswälder, Wildblumen und – ganz typisch – Koalas.

Die Metropole Brisbane ist mit dem Auto in etwa einer Stunde erreichbar. Die knapp Zwei-Millionen-Einwohner-Stadt ist mit den vielen Freizeitmöglichkeiten und der entspannten Atmosphäre auf jeden Fall ein empfehlenswertes Ausflugsziel.

Gastfamilien und Betreuung

Während des Aufenthalts in Australien steht unsere Partnerorganisation den Teilnehmern bei organisatorischen Fragen und persönlichen Belangen mit Rat und Tat zur Seite. In Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Schuldistrikt werden die Gastfamilien, bei denen unsere Teilnehmer ihr Zuhause auf Zeit finden, sorgfältig überprüft und gewissenhaft für jeden Teilnehmer ausgewählt. Jedem Teilnehmer steht ein Ansprechpartner in der Schule zur Verfügung, der bei der Zusammenstellung des Stundenplans und der Auswahl von Freizeitaktivitäten unterstützt.

Übersicht der High Schools