Mackay

Auf halbem Weg zwischen Cairns und Brisbane liegt die idyllische und stark viktorianisch geprägte Stadt Mackay. Trotz ihrer Nähe zum Great Barrier Reef und zu den Whitsunday Inseln ist die Landschaft um Mackay kaum touristisch erschlossen. Am belebten Yachthafen lässt sich der Charme der Stadt am besten in einem der vielen Cafés und Restaurants unter freiem Himmel genießen. Neben der sehr guten Infrastruktur und der modernen Gestaltung der Stadt ist Mackay besonders für seine Art Deco Gebäude im Stadtzentrum bekannt.

Im Hinterland der Region um Mackay befindet sich mit über 50.000 Hektar der größte Regenwald Queenslands. Dieser bietet einen faszinierenden Mix aus kristallklaren Bächen, einladenden Badeseen und atemberaubenden Ausblicken. Im Eungella Nationalpark kann man mit Schnabeltieren und Schildkröten auf Tuchfühlung gehen. Zuweilen verirren sich auch die seltenen strahlend blauen Eisvögel vor die Linse der Besucher. Einen sehr schönen Ausblick auf das vorgelagerte Korallenmeer bekommt man am Blacks Beach, einen von Palmen umsäumten weitläufigen Strand im Norden Mackays. Westlich von Mackay beginnt das Pioneer Valley, von den Ureinwohnern als Land der Wolken bezeichnet, das sich bis zum Eungella Nationalpark windet.

Outdoor Aktivitäten

Wie in vielen Orten an der australischen Ostküste, zählen Tauchen, Schnorcheln, Segeln und Schwimmen zu den beliebtesten Outdoor Aktivitäten der Australier. Im weltberühmten Taucherparadies des Great Barrier Reef lässt sich die faszinierende Korallenwelt entdecken. Auch Kayaken und Kanufahren stehen in den umliegenden Nationalparks auf dem Programm.

Gastfamilie und Betreuung

Als wichtiger Bestandteil eines erfolgreichen High School Aufenthaltes werden die sogenannten Homestays, die Gastfamilien, bei denen die Teilnehmer untergebracht werden, sorgfältig durch unsere Partnerorganisation überprüft und gewissenhaft ausgewählt. Als Bindeglied zwischen High School und Gastfamilie agiert ein Guidance Counselor, der für schulische und organisatorische Aspekte des Aufenthalts zuständig ist.

Das High School Programm

Die High School, die wir in Mackay ausgewählt haben – die Mackay North State High School – legt einen besonders großen Wert auf seine internationale Gemeinschaft. Die Entwicklung des kulturellen Verständnisses und die persönliche Entfaltung stehen dabei im Vordergrund. Der Schule werden ein besonders gutes Schüler-Lehrer-Verhältnis und hervorragende Programme in allen akademischen Bereichen attestiert. Zudem haben Gastschüler die Möglichkeit, an speziellen Aktivitäten teilzunehmen, wie zum Beispiel Ausflügen zu den nahegelegenen Whitsunday Inseln oder zum Great Barrier Reef.

High School Sports

Die Sportaffinität der Australier spiegelt sich auch im umfangreichen Sportangebot der High School wider. Neben dem regulären Sportunterricht können die Schüler an weiteren sportlichen Aktivitäten teilnehmen. Dazu zählen Mannschaftssportarten, wie zum Beispiel Basketball, Football, Fußball, Hockey oder Leichtathletik. Außerdem bietet die Schule ein spezielles Golf- und Cricketprogramm an.

Übersicht der High Schools in Mackay