Sydney

Sydney liegt im australischen Bundesstaat New South Wales, einer wunderschönen Region mit feinsandigen Stränden, üppigen Naturparks, weiten Feldern und attraktiven Skigebieten. Sydney selbst, die heimliche Hauptstadt Australiens, ist eine freundliche, multikulturelle Metropole mit 4,6 Millionen Einwohnern. Die Lage ist einfach traumhaft, denn die Stadt ist umgeben von malerischen Buchten und grünen Hügeln.

Das ganze Jahr über herrscht hier sonniges, warmes Wetter. Nur einige der Gründe, warum Sydney laut eines Votings der Vereinten Nationen weltweit zu den Top-Städten in Sachen Lebensqualität zählt. Zahlreiche Highlights begeistern Einheimische und Besucher gleichermaßen. Kennzeichen der Metropole sind etwa die berühmte Harbour Bridge und das Opernhaus mit seinem schimmernden Muscheldach. Zudem lockt die Hafenstadt mit zahlreichen kulturellen Angeboten, von Theater bis Kunstgalerien. Natürlich fehlt es nicht an kleinen Cafés, netten Shops und großen Einkaufszentren.

Freizeit in Sydney

Bei 300 Sonnentagen im Jahr spielt sich das Leben der Sydneysider meist im Freien ab: Das Meer liegt quasi vor der Haustür. Drei dutzend feine, goldgelbe Strände laden zum Surfen, Schwimmen oder Strandspaziergang ein. Naturreservate reichen bis zu den Randgebieten der Stadt, ausgedehnte Parks und Grünanlagen bieten viel Raum zur Entspannung. Kurz: Sydney ist ein wunderbares Ziel für den High School Aufenthalt in Australien.

Outdoor Aktivitäten

Ein tolles Klima und die wunderbare Landschaft bieten beste Voraussetzungen für zahlreiche Aktivitäten im Freien während deiner Zeit an der High School. Golfen ist in Sydney z.B. kein elitäres Vergnügen, sondern ein echter Breitensport. Der berühmte Bondi Beach ist ein perfekter Treffpunkt zum Surfen und Schwimmen. Selbst nahe der pulsierenden City gibt es viele Möglichkeiten zum Wandern. Ob Cricket – der Top-Sommersport in Australien – Joggen, Reiten, Kajakfahren, Rugby oder Radeln, für jeden Besucher ist die passende Sportart dabei.

Wer gerne einmal zuschauen möchte: Wie wäre es mit dem Drachenbootrennen, dem Surf Carnival oder dem Sydney to Hobart Yacht Race, der spannendsten Segelregatta Australiens?

Gastfamilien und Betreuung

Während deines Aufenthaltes lebst du im Rahmen eines Homestays bei einer Gastfamilie in Sydney. Jede dieser Familien wurde von unseren Partnern sorgfältig ausgesucht. So kannst du sicher sein, dass du ideale Bedingungen für deine Zeit in New South Wales vorfindest und herzlich aufgenommen wirst. Als weitere Ansprechpartner stehen School Counselors vor Ort für dich bereit, die dir in allen Fragen rund um Schule und Organisation weiterhelfen.

Das High School Programm in Sydney

Internationale Schüler profitieren von dem qualitativ hochwertigen Bildungsprogramm der High Schools in Sydney und deren zusätzlichen Angeboten für Gastschüler. Unterstützt wirst du dabei durch internationale Student Coordinators, die dir jederzeit zur Seite stehen. In den Schulen werden zudem ESL-Programme (English as Second Language) angeboten, unterstützende Englisch-Programme, die Non-Native-Speakers den Einstieg in den englischsprachigen Unterricht erleichtern. Im Rahmen der Programme legen wir Wert auf eine sichere, offene und multikulturelle Umgebung, in der du dich wohl fühlst und die den internationalen Austausch fördert.

Die Schulen

Alle Schulen wurden nach präzise vorgegebenen Kriterien ausgewählt. Sie bieten durchgehend eine fruchtbare Lernumgebung. Auch die Ausstattung ist auf hohem Niveau. Die High Schools in Sydney verfügen über moderne wissenschaftliche Labore und Sprachlabore, Büchereien, Aulas, Sporthallen und Erholungsbereiche. Hinzu kommen spezielle Angebote, die sich von Schule zu Schule unterscheiden.

Generell hast du Zugriff auf ein breites Angebot an Fächern, sodass sich deine Fähigkeiten individuell entwickeln können. Die Klassen sind mit maximal 25 Schülern sehr überschaubar. Durchdachte, effektive und erprobte Unterrichtsmethoden helfen dir dabei, gute Lernerfolge zu erzielen. Die Fächer gliedern sich in etwa in folgende Bereiche: Mathematik, Science (Biologie, Chemie, Physik, Geologie), Informationstechnologie, Ökonomie, Geographie, Geschichte, Business Studies & Recht, Sprachen (je nach Schule von Französisch bis Russisch), Design & Technologie, Lebensmittelkunde, musische Fächer (Tanz, Drama, Bildende Kunst & Musik), persönliche Entwicklung, Gesundheit & Sportunterricht. Hinzu kommen zahlreiche außerschulische Angebote in Clubs, Teams und AGs.

High School Sports

Wer sportlich aktiv werden möchte, kann an den High Schools in Sydney aus dem Vollen schöpfen. Neben dem regulären Sportunterricht bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, sich in School Teams, Clubs sowie bei speziellen Sportevents zu betätigen. In dieser sonnenverwöhnten Region sind besonders Outdoor Sports beliebt, von Surfen bis Beachvolleyball, von Bergsteigen bis Skateboarding.

Übersicht der High Schools in Sydney

  • Barrenjoey High School
    Lage: Sydney, New South Wales, Australien
    ca. 750 Schüler, davon ca. 4 deutschsprachige
  • Cronulla High School
    Lage: Sydney, New South Wales, Australien
    ca. 740 Schüler, davon ca. 6 deutschsprachige
  • The Forest High School
    Lage: Sydney, New South Wales, Australien
    ca. 620 Schüler, davon ca. 9 deutschsprachige
  • Pittwater High School
    Lage: Sydney, New South Wales, Australien
    ca. 900 Schüler, davon ca. 8 deutschsprachige