Montpellier

Institut Linguistique Adenet

Schule

Montpellier, die Hauptstadt der Region Languedoc-Roussillon, besitzt eine der bekanntesten und größten Universitäten Frankreichs: Ein Viertel der 250.000 Einwohner sind Studenten und entsprechend lebendig und jugendlich ist die Stadt. Montpellier hat eine beneidenswerte Lage zwischen der Provençe, den Cevennen, der Camargue und den Pyrenäen, in einer faszinierenden Landschaft, geprägt von rauer Schönheit und malerischen Dörfern. Wie ein Amphitheater öffnet sich Montpellier zum Mittelmeer mit seinen feinen Sandstränden und den großen Lagunen, wo es noch wild lebende rosa Flamingos gibt.

Das Klima in diesem Teil Frankreichs ist das ganze Jahr hindurch angenehm mild und der Sommer reicht bis weit in den Oktober. Selbst im Winter sind an vielen Tagen die Straßencafés gut besucht, denn man zählt hier mehr Sonnentage im Jahr als sonst an der französischen Mittelmeerküste.

Beim Bummeln durch die historische Altstadt mit ihren wunderschönen Patrizierhäusern, blumengeschmückten Innenhöfen, durch malerische enge Gassen und den vielen Straßencafés unter mächtigen Platanen, lernen Sie typisch mediterranes Leben kennen.

Neben der Altstadt gibt es auch das supermoderne Montpellier. Mit mehreren Projekten wie Antigone, Port Marianne und dem Odysseum hat die Stadt Architekturgeschichte geschrieben. Die bekanntesten Architekten Europas haben dazu beigetragen und mit dem Odysseum ist eine einzigartige Kombination von Sport- und Freizeitzentrum, Aufführungsstätten für Theater und Kino, Restaurants, Bars und Geschäften entstanden.

Stolz ist Montpellier auch auf den Titel Ville d´Art, der ihr aufgrund der unzähligen Kunstschätze, Ausstellungen und Museen verliehen wurde. Straßenmusikanten tragen ebenso zur kulturellen Ausstrahlung dieser Stadt bei wie die zahlreichen internationalen Festivals. Die über 65.000 Studenten bestimmen das lebendige Nachtleben, es gibt Open Air Discos und in den Musik-Bars wird jede Art Musik gespielt: Afro-kubanisch, Jazz, Rock, Rap oder Hip Hop – jeder Club ist seine eigene Welt.

SPRACHSCHULE

Mitten im Herzen der historischen Altstadt, in einer Fußgängerzone liegt das Hauptgebäude unserer Partnerschule in einem denkmalgeschützten Patrizierhaus aus dem 18. Jahrhundert. Die hellen Klassenräume vereinen nicht nur Ambiente und Zweckmäßigkeit, sondern bieten durch die ruhige Lage exzellente Studienbedingungen; besonders hervorzuheben ist die freundliche und familiäre Atmosphäre.

Das zweite Schulgebäude, ca. 3 Gehminuten vom Hauptgebäude entfernt, ist von gleicher Qualität und verfügt über dieselbe Ausstattung. Alle Klassenzimmer verfügen über eine Klimaanlage, den Teilnehmern steht ein Computerraum sowie eine kleine Bibliothek zur Verfügung.

In beiden Schulgebäuden sind die Computer mit modernsten Flachbildschirmen ausgestattet und haben kostenlosen Internet- und E-Mail-Zugang.

FREIZEIT

Die Schule bietet ein wöchentlich wechselndes Freizeit-Programm an, an dem Sie gegen geringe Kosten teilnehmen können. Sie haben eine Vielzahl von Ausflugsmöglichkeiten: das mittelalterliche Carcassonne, die Papst-Stadt Avignon oder der 2000 Jahre alte Pont du Gard sind nur einige Attraktionen.

Von der Schule werden noch weitere Aktivitäten organisiert: begleitete Stadtrundgänge, Theaterbesuche, Wein- und Käsepartys und Picknicks am Strand. Aber auch die sportlich Ambitionierten kommen auf ihre Kosten; insbesondere die Wassersportmöglichkeiten sind hervorzuheben oder vielleicht sind Sie auch an einem Pferdeausritt durch die Dünen interessiert. Wir sind sicher, Sie finden das für Sie Passende.

Unterkunft

UNTERKUNFT

Gastfamilie
Im Preis inbegriffen ist die Unterkunft in einer französischen Gastfamilie im Einzelzimmer mit Frühstück. Halbpension ist gegen Aufpreis buchbar.

Studio-Appartements
Studios in Einzelbelegung mit eigenem Bad in Nähe zur Schule. Die Entfernung kann je nach Saisonzeit variieren. Es steht dort auch ein Frühstücks- und Aufenthaltsraum zur Verfügung. Studio-Appartements sind ab zwei Wochen buchbar.

Appartementhotel***
Unsere Partnerschule verfügt über zwei Gebäude: eines im nördlichen Teil von Montpellier, ca. 20 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Schule, das andere Gebäude befindet sich im Südosten, ca. 10 Minuten entfernt.
Die voll eingerichteten Appartements in Drei-Sterne Qualität verfügen über eine Küche, eigenes Bad, TV sowie teilweise einen Balkon. Zur Appartementanlage gehört jeweils ein Swimming-Pool mit Sonnenterrasse. Parkplätze sind gegen Gebühr vorhanden. 
Die Appartements können auch von zwei gemeinsam reisenden Personen belegt werden. (Preis auf Anfrage). Es ist auch möglich, eine weitere Person mitzubringen, die keinen Sprachkurs belegt hat. In diesem Fall zahlt der Kursteilnehmer den ausgeschriebenen Preis, die zweite Person EURO 50,- pro Woche.

Hotel
Gerne vermitteln wir Ihnen auf Anfrage auch eine Hotelunterkunft.

Kursarten

Examenskurs

D.E.L.F. - Kurse

Die mitt­ler­wei­le be­kann­tes­te fran­zö­si­sche Sprach­prü­fung ist das D.E.L.F. (Diplôme d‘Etu­des en Lan­gue Françai­se), ein vom fran­zö­si­schen Bil­dungs­mi­nis­te­ri­um an­er­kann­tes Ex­amen, das ei­ne gu­te Be­herr­schung der fran­zö­si­schen Spra­che be­schei­nigt. Bei Mit­tel­stu­fen­kennt­nis­sen ist ei­ne Vor­be­rei­tungs­zeit von 12-16 Wo­chen not­wen­dig. Wenn Sie be­reits Ober­stu­fen­kennt­nis­se ha­ben, kön­nen Sie sich in 8-10 Wo­chen auf das Ex­amen vor­be­rei­ten. Zu­sätz­li­che In­for­ma­tio­nen: DELF 

Details


Einstufung

ab Mittelstufe

Lektionen/Woche

30

Kursdauer

ab 8 Wochen

Gruppenstärke

max. 10 Teilnehmer