Valencia

Don Quijote

Schule

Mit einer Sprachreise Valencia entdecken

Valencia, die Perle des Mittelmeers, zieht mit ihrem geheimnisvollen Zauber nicht nur die Menschen in Spanien in ihren Bann. Zur Zeit der Orangenblüte liegt ein betörender Blütenduft über dem ganzen Landstrich. Die wunderbaren mittelalterlichen Bauwerke tun ein Übriges, so dass Sie sich auf Sprachreisen nach Valencia manchmal wie auf einer Zeitreise fühlen: Valencia ist die Stadt, in der El Cid – Spaniens Nationalheld – gegen die Mauren kämpfte. Viele Volksbräuche und Festlichkeiten in Spanien erinnern heute noch daran. Nutzen Sie die Möglichkeit mit einer Sprachreise Valencia zu entdecken.

Die Sprachschule in Valencia

In Valencia, auf dem Campus der Universität, befindet sich unsere herausragende Sprachschule, die zu den besten in Spanien gehört. Die Lehrer verfügen über eine Zusatzausbildung, Spanisch als Fremdsprache unterrichten zu dürfen. Unterschiedliche Leistungsgruppen sichern den individuellen Lernerfolg bei einer Valencia Sprachreise. Die Sprachkurse konzentrieren sich auf praxisorientierten Unterricht in Kommunikation und Grammatik. Die Schulräume sind freundlich, mit einem Multimedia Center, Cafeteria und Aufenthaltsraum ausgestattet.

In nur einigen Minuten ist man bereits an einem der herrlichen spanischen Sandstrände. Zum Schulprogramm in Valencia gehören zudem Exkursionen, Veranstaltungen und interessante Zusatzkurse.

Die Freizeit bei der Valencia Sprachreise mit iSt

Valencia ist eine Stadt für Entdecker. Der Zauber der Stadt liegt in seiner ebenso aufregenden wie ungewöhnlichen Mixtur aus Antike und Moderne. Mehr als 2000 Jahre alte römische Bauwerke stehen in reizvollem Kontrast zu phantastischen Gebäuden der Moderne, wie etwa die wasser- und lichtdurchflutete Stadt der Künste und Wissenschaften des Architekten Santiago Calatrava.

Wunderbare Sandstrände sorgen für Erholung und zahlreiche Sportmöglichkeiten wie zum Beispiel Tauchen, Reiten und Fahrradfahren. La Movida – die Bewegung – so nennen die Valencianos all' das, was sich zwischen Freitagabend und Sonntag abspielt. Valencia ist für seine ungewöhnlich vielen fröhlichen Feste, wie die Fallas, mit ihren Pappmacheefiguren und Feuerwerken weltbekannt. Aber das Verrückteste ist die Tomatina, ein Straßenfest das jedes Jahr am letzten Mittwoch im August in Buñol stattfindet: Tausende Menschen aus aller Welt bewerfen sich dabei nach Herzenslust mit überreifen Tomaten. Das alles können Sie auch erleben, wenn Sie für Ihre Sprachreise Valencia als Reiseziel auswählen.

Unterkunft

Die Unterkunft zum Spanisch-Sprachkurs in Valencia

Gastfamilie
Im Preis inbegriffen ist die Unterkunft in einem Doppelzimmer mit Halbpension bei einer ausgewählten Gastfamilie in Valencia. Einzelzimmer und Vollpension können Sie gegen Aufpreis buchen.

Schulresidenz
Die Residenz befindet sich im Schulgebäude. Alle Zimmer sind mit Klimaanlage ausgestattet und verfügen über WLAN. Als Verpflegung wird Frühstück angeboten (gegen Aufpreis ist Halbpension oder Vollpension möglich). Die Unterbringung erfolgt im Einzelzimmer mit eigenem Bad. Im Haus steht eine Bibliothek, ein Musikzimmer, ein Kunstzimmer, ein Fernsehraum und eine Terrasse zur Verfügung. Bettwäsche und Handtücher werden gestellt, die Nutzung einer Waschmaschine ist gegen Gebühr möglich.

Kursarten

Standardkurs

Dieser Kurs ist für Teilnehmer geeignet, die aus privaten Gründen die Fremdsprache erlernen wollen oder aber aus beruflichen Gründen ihre bereits vorhandenen Kenntnisse auffrischen und verbessern möchten. Mit 20 Unterrichtsstunden pro Woche bleibt noch viel Zeit für eigene Unternehmungen.

Details


Einstufung

ab Anfänger

Lektionen/Woche

20 Standardkurs plus 5 Lektionen Kulturunterricht

Kursdauer

ab 1 Woche

Gruppenstärke

max. 8 bzw. 14 Teilnehmer


Intensivkurs

Dieser Kurs ist besonders für Teilnehmer geeignet, die hohe Ansprüche an schnelle Fortschritte in der Fremdsprache stellen. Mit einer Stundenzahl von fünf bis sechs Stunden pro Tag ist im Intensivkurs mehr Zeit für vertiefende Übungen oder zusätzliche Themen. Die Lerninhalte können somit ausführlicher als im Standardkurs behandelt werden.

Details


Einstufung

ab Anfänger

Lektionen/Woche

30 Intensivkurs plus 5 Lektionen Kulturunterricht

Kursdauer

ab 1 Woche

Gruppenstärke

max. 8 bzw. 14 Teilnehmer


Einzelunterricht

Bei die­ser wohl in­ten­sivs­ten Form des Un­ter­richts kön­nen Sie in kür­zes­ter Zeit den grö­ßt­mög­li­chen und ef­fek­tivs­ten Lern­er­folg er­zie­len. Er ist fle­xi­bel und „ma­ß­ge­schnei­dert“ und bie­tet so ein Ma­xi­mum an In­di­vi­dua­li­tät. Nicht je­der pro­fi­tiert beim Sprachen­lernen glei­cher­ma­ßen von der Grup­pen­at­mo­sphä­re. Man­cher Teil­neh­mer fühlt sich woh­ler, wenn er mit „sei­nem“ Leh­rer al­lei­ne ar­bei­ten kann. Auch diesem Anspruch trägt der Einzelunterricht Rechnung.

Details


Einstufung

ab Anfänger

Lektionen/Woche

20 bis 30

Kursdauer

ab 1 Woche