City

Sprachcaffe Languages Plus

Schule

Die lebensfrohe andalusische Metropole Málaga (600.000 Einw.) ist das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der sonnenverwöhnten Costa del Sol. In dieser Region von Spanien scheint an über 300 Tagen pro Jahr die Sonne. Das sprichwörtlich milde Klima macht Málaga zu einem besonderen Anziehungspunkt. Stundenlang können Sie durch die engen Gassen der Altstadt bummeln, von einer der vielen traditionellen Tapas-Bars zur nächsten. Sie können in Málaga alte Wein- und Sherryhandlungen besuchen und in vollen Zügen die Atmosphäre dieser südspanischen Stadt genießen.

Die Sprachschule Sprachcaffe Languages Plus

In unserer Sprachschule in Malaga werden Sie sich sofort wohlfühlen: die traumhaft andalusische Villa befindet sich nur wenige Schritte vom herrlichen Sandstrand sowie 2 km vom Stadtzentrum entfernt. Sie verfügt über 13 klimatisierte Unterrichtsräume, einen Gemeinschaftsraum zum Lernen und Entspannen, Cmputer mit Internetanschluss sowie der hauseigenen Beach Bar "La Tortuga". Je nach Wetter wird der Unterricht auch in einem der beiden Patios oder auf der Dachterrasse unter freiem Himmel abgehalten.

Die Freizeit bei der Málaga Sprachreise mit iSt

Das Stadtzentrum von Malaga ist schnell und einfach mit dem Bus erreichbar - die nächste Bushaltestelle befindet sich praktischerweise direkt an der Sprachschule. Entlang der Strandpromenade finden Sie viele Bars und Fischrestaurants, und in der hauseigenen Bodega "La Tortuga" findet jeden Montag eine Welcome Partys statt.

Als Ergänzung Ihres Spanischkurses möchten Sie sicher mehr über Spanien und Andalusien kennen lernen. Hierzu ist die Lage Malagas perfekt, um die umliegenenden Städte Córdoba, Granada, Sevilla oder das weiße Dorf Ronda zu erkunden. Örtliche Schulaktivitäten dienen ebenfalls dazu, neue Freundschaften zu schließen und die Zeit in Málaga zu genießen. Selbstverständlich kommt der Sport hier auch nicht zu kurz: das angenehme Klima lädt das ganze Jahr zum Tennis spielen, reiten oder Golf spielen ein. Die Sierra Nevada ist nur 2 Stunden entfernt und in den Wintermonaten kann man dort sogar Ski fahren. 

Unterkunft

Die Unterkunft zum Spanisch-Sprachkurs in Málaga

Unterbringung in der Gastfamilie
Während Ihrem Sprachreisen-Aufenthalt können Sie bei einer einheimischen Gastfamilie wohnen und so die spanische Kultur und Lebensweise hautnah miterleben. Hier wohnen Sie im Einzel- oder Doppelzimmer mit Halbpension.

Unterbringung im Studio
Unsere Studios verfügen über eine eigene Küchenzeile sowie Badezimmer, teilweise Balkon oder Terrasse und/oder Klimaanlage; evtl. Meerblick. Je nach Verfügbarkeit befindet sich das Studio in 5 bis 20-minütiger Entfernung zur Sprachschule.

Unterbringung im Standard Apartment
Sie wohnen im Einzel- oder Doppelzimmer zusammen mit anderen Sprachschülern in einem Apartment und teilen sich einen Gemeinschaftraum, die Küche sowie das Badezimmer. Auch hier befindet sich das Apartment je nach Verfügbarkeit in 5 bis 20-minütiger Entfernung zur Sprachschule.

Kursarten

Standardkurs

Dieser Kurs ist für Teilnehmer geeignet, die aus privaten Gründen die Fremdsprache erlernen wollen oder aber aus beruflichen Gründen ihre bereits vorhandenen Kenntnisse auffrischen und verbessern möchten. Mit 20 Unterrichtsstunden pro Woche bleibt noch viel Zeit für eigene Unternehmungen.

Details


Einstufung

ab Anfänger

Lektionen/Woche

20

Kursdauer

ab 2 Wochen

Gruppenstärke

max. 10 Teilnehmer


Intensivkurs

Dieser Kurs ist besonders für Teilnehmer geeignet, die hohe Ansprüche an schnelle Fortschritte in der Fremdsprache stellen. Mit einer Stundenzahl von fünf bis sechs Stunden pro Tag ist im Intensivkurs mehr Zeit für vertiefende Übungen oder zusätzliche Themen. Die Lerninhalte können somit ausführlicher als im Standardkurs behandelt werden.

Details


Einstufung

ab Anfänger

Lektionen/Woche

30

Kursdauer

ab 2 Wochen

Gruppenstärke

max. 10 Teilnehmer


Einzelunterricht

Bei die­ser wohl in­ten­sivs­ten Form des Un­ter­richts kön­nen Sie in kür­zes­ter Zeit den grö­ßt­mög­li­chen und ef­fek­tivs­ten Lern­er­folg er­zie­len. Er ist fle­xi­bel und „ma­ß­ge­schnei­dert“ und bie­tet so ein Ma­xi­mum an In­di­vi­dua­li­tät. Nicht je­der pro­fi­tiert beim Sprachen­lernen glei­cher­ma­ßen von der Grup­pen­at­mo­sphä­re. Man­cher Teil­neh­mer fühlt sich woh­ler, wenn er mit „sei­nem“ Leh­rer al­lei­ne ar­bei­ten kann. Auch diesem Anspruch trägt der Einzelunterricht Rechnung.

Details


Einstufung

ab Anfänger

Lektionen/Woche

10 oder 20

Kursdauer

1 Woche


Examenskurs

D.E.L.E. - Kurse

„Di­plo­mas de Es­pañol co­mo Len­gua Extran­je­ra“. An fast al­len un­se­ren spa­ni­schen Part­ner­schu­len kön­nen Sie die D.E.L.E.-Prü­fun­gen in den drei Ni­veau­stu­fen – Bási­co, Ini­ci­al und Su­pe­ri­or – ab­le­gen. Die Prü­fun­gen Bási­co fin­den im Mai und No­vem­ber statt, Ini­ci­al im Mai und Su­pe­ri­or im No­vem­ber. Die An­mel­dung muss ca. 4 Wo­chen vor Prü­fungs­ter­min er­fol­gen. Zu­sätz­li­che In­for­ma­tio­nen: D.E.L.E. 

Details


Einstufung

ab Mittelstufe

Lektionen/Woche

20

Kursdauer

ab 4 Wochen

Gruppenstärke

max. 10 Teilnehmer