Ein Auslandssemester mit iSt?

Im Auslandssemester das Sprachtalent fördern

Ein Auslandssemester ist der nächste Schritt für eine internationale Karriere. Fundierte und sichere Englischkenntnisse sind in immer mehr Studiengängen und Berufen gefragt – und die Tendenz ist in globalisierten Zeiten stark steigend. Nirgends kann man die englische Sprache besser lernen und verinnerlichen als in einem muttersprachlichen Land. Ein Auslandsstudium bzw. Auslandssemester führt junge Menschen aus aller Welt auf die britischen Inseln, in die USA, nach Kanada, Australien oder Neuseeland. 

Wer sich für ein Studium im Ausland entscheidet, entscheidet sich für bessere Berufsperspektiven und die Option, später einmal international Karriere machen zu können. Im Mittelpunkt des Auslandssemesters steht ein Langzeitsprachkurs, dessen Dauer mindestens 21 Wochen beträgt, wobei ein bis zwei Wochen Ferien inklusive sind, in denen man das Gastland nach Herzenslust erkunden oder einfach die Seele baumeln lassen kann.

Beim Auslandssemester in die angloamerikanische Kultur eintauchen

Der Kursort kann im Rahmen eines Auslandsstudiums frei gewählt werden – egal für welches Land man sich entscheidet. Auch die Art der Unterbringung erfolgt nach eigenem Wunsch. So kann man inmitten einer Gastfamilie voll und ganz das Leben vor Ort genießen oder sich auch auf sein eigenes Appartement oder Hotelzimmer zurückziehen, um den Tag noch einmal in Ruhe Revue passieren zu lassen. Selbstverständlich kann man während einem Auslandssemester auch budgetfreundlich bei Freunden oder Verwandten wohnen

Bei einem Auslandssemester unternimmt man immer etwas – mit der Gastfamilie, mit Mitschülern, im Rahmen organisierter Touren oder auch auf eigene Faust. Natürlich mischt man sich unters Volk, um die frisch erworbenen Englischkenntnisse an den Mann bzw. die Frau zu bringen. Hierbei entstehen oft gewinnbringende oder nachhaltige Kontakte und Freundschaften. Der Sprachunterricht selbst ist bei einem Auslandssemester überaus praxisorientiert und bereitet perfekt auf Studium, Beruf und Alltag vor. Spezialthemen wie Geschichte und Kultur des Gastlandes werden genauso behandelt wie der aktuelle Sprachgebrauch in unterschiedlichen Gesellschaftskreisen und Medien.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema Auslandssemester.